Jannah Theme License is not validated, Go to the theme options page to validate the license, You need a single license for each domain name.

„Wir haben viel von Ihrem Vertrauen verloren“


„Wir haben viel von Ihrem Vertrauen verloren“

Bungie bezeichnete diese Woche in seiner ersten Ansprache als „eine der schwierigsten“ in seiner Geschichte Schicksal 2 Spieler, seit die Nachricht von Massenentlassungen und Verzögerungen im Studio bekannt wurde. In der Erklärung wurde Bungies Engagement noch einmal betont das bevorstehende Die endgültige Form Erweiterungließ aber noch viele weitere Fragen unbeantwortet.

Diese Woche wurden bis zu 100 Mitarbeiter aus dem 1.200 Mitarbeiter fassenden Studio entlassen nachdem die Umsatzprognosen um 45 Prozent verfehlt wurden, Bloomberg berichtete. Die endgültige Form und kürzlich angekündigter Extraktions-Shooter Marathon Beides verzögerte sich, was Bedenken hinsichtlich der Qualität der Produktion schürte Schicksal 2 Erweiterung nach einem enttäuschenden Empfang für 2023 Lichtfall im Februar.

Anstelle seines normalen Blogbeitrags „Diese Woche bei Bungie“ hat das Studio veröffentlichte eine kurze Stellungnahme Das begann mit der Anerkennung der Entlassungen und der gegenseitigen Unterstützung von „Freunden und Kollegen“, drehte sich aber schnell um und beruhigte die Fans über die Zukunft von Schicksal 2. „Wir möchten Ihr Feedback und Ihre Bedenken zur Kenntnis nehmen Lichtfall und aktuelle Staffeln sowie eure Reaktionen auf die Enthüllung von Die endgültige Form“, schrieb das Studio. „Wir wissen, dass wir viel von Ihrem Vertrauen verloren haben. Bestimmung muss überraschen und erfreuen. Wir haben das nicht genug getan und das wird sich ändern.“

Mehr lesen: Schicksal 2 Fans machen sich nach Kürzungen und Verzögerungen Sorgen um die Zukunft

Bungie sagte, es arbeite daran, mit der bevorstehenden Erweiterung, die den Abschluss von 10 Jahren des Geschichtenerzählens bilden soll, „die Erwartungen zu übertreffen“. Bestimmung Universum. Das Studio wies auf vergangene Erweiterungen hin Verlassene (von vielen als der Höhepunkt für das Science-Fiction-Shooter-MMO angesehen) als Ziel und pries ein Entwicklungsteam von 650 Leuten an, die an den Inhalten arbeiteten, die Berichten zufolge von Februar 2024 auf Juni verschoben wurden. Der Beitrag ging nicht auf die Verzögerung ein.

Während Bungie versprach, mehr darüber zu verraten, wo Schicksal 2 steht in den kommenden Monaten ander Blog-Beitrag trug wenig dazu bei, Bedenken hinsichtlich der Gesundheit und des Managements des Studios oder der Frustration über die jüngsten Entlassungen auszuräumen, zu denen auch Star-Veteranen wie gehörten Bestimmung Hauptkomponist Michael Salvatori. Bloomberg gemeldet dass entlassene Mitarbeiter durch Sonys 3,6-Milliarden-Dollar-Übernahme von Bungie im Jahr 2022 nicht übertragene Aktien verlieren würden.

IGN gemeldet dass die Entwickler um notwendige Änderungen „gebettelt“ hatten Schicksal 2 Sie wollten Spieler vor den Kürzungen zurückgewinnen und waren frustriert darüber, dass „Entscheidungen, die zu den offensichtlichen Geldproblemen des Unternehmens führten, nicht in ihrer Hand lagen und dass diejenigen, die entlassen wurden, für ein Problem bestraft wurden, das sie größtenteils nicht verursacht hatten.“

Der vollständige Blog-Beitrag ist unten kopiert:

Unser Weg nach vorne

Dies war eine der schwierigsten Wochen in der Geschichte unseres Studios, da wir uns von Menschen getrennt haben, die wir respektieren und bewundern. Wir haben diese Woche damit verbracht, uns gegenseitig zu unterstützen, sowohl diejenigen, die im Studio sind, als auch Freunde und Kollegen, die nicht mehr da sind.

Wir möchten Ihr Feedback und Ihre Bedenken zu Lightfall und den letzten Saisons sowie Ihre Reaktionen auf die Enthüllung von The Final Shape zur Kenntnis nehmen. Wir wissen, dass wir viel von Ihrem Vertrauen verloren haben. Das Schicksal muss überraschen und erfreuen. Wir haben das nicht genug getan und das wird sich ändern.

Für uns ist der Weg nach vorne klar: Wir müssen The Final Shape zu einem unvergesslichen Destiny-Erlebnis machen. Wir wollen etwas schaffen, das neben den besten Spielen, die wir je gemacht haben, angesehen wird – ein passender Höhepunkt, der die Reise würdigt, die wir in den letzten zehn Jahren gemeinsam gegangen sind. Forsaken, The Witch Queen und The Taken King – das sind die Fahnenträger, denen wir gerecht werden wollen.

Wir konzentrieren uns intensiv darauf, Ihre Erwartungen an The Final Shape zu übertreffen. Destiny 2 verfügt über mehr als 650 engagierte Teamkollegen, die all ihre Energie und ihr Fachwissen in die Umsetzung dieses epischen Moments und der darauffolgenden Episoden stecken.

In den kommenden Wochen werden Sie von uns mehr darüber erfahren, was kurzfristig als nächstes ansteht, beginnend mit unserer nächsten Saison Ende November. Anschließend beginnen wir damit, die größere, mutigere und hellere Vision unseres Teams für „The Final Shape“ auszuarbeiten, sowie die Brücke, die wir bauen wollen, um uns alle aus dieser Dunkelheit ins Licht zu führen.

Wir sehen uns am Sternenhimmel,

Das Destiny 2-Entwicklerteam

„Wir haben viel von Ihrem Vertrauen verloren“

Gn En tech