Jannah Theme License is not validated, Go to the theme options page to validate the license, You need a single license for each domain name.
Unterhaltungsnachrichten

Willkommen in der Hölle, Elon – The Verge


Du hast es echt gut vermasselt, Kleiner.

Twitter ist ein Katastrophen-Clown-Autounternehmen, das gegen sich selbst erfolgreich ist, und es gibt keine Möglichkeit, Benutzer und Umsatz zu steigern, ohne eine Reihe enormer Kompromisse einzugehen, die letztendlich Ihren Ruf zerstören und möglicherweise Ihren anderen Unternehmen schweren Schaden zufügen werden.

Ich sage das mit absoluter Zuversicht, weil die Probleme mit Twitter sind keine technischen Probleme. Sie sind politische Probleme. Twitter, das Unternehmen, stellt sehr wenig interessante Technologie her; Der Tech-Stack ist nicht das wertvolle Gut. Das Kapital ist die Benutzerbasis: hoffnungslos süchtige Politiker, Reporter, Prominente und andere Leute, die es besser wissen sollten, aber trotzdem weiter posten. Du! Sie, Elon Musk, sind süchtig nach Twitter. Du bist das Kapital. Sie haben sich gerade für 44 Milliarden Dollar gekauft.

Das Problem, wenn es um Menschen geht, ist, dass Menschen äußerst kompliziert sind, und der Versuch, das Verhalten von Menschen zu regulieren, ist historisch gesehen eine miserable Erfahrung. besonders wenn diese Autorität einem einzigen mächtigen Individuum übertragen wird.

Was ich meine ist, dass Sie jetzt der König von Twitter sind und die Leute denken, dass Sie persönlich für alles verantwortlich sind, was jetzt auf Twitter passiert. Es stellt sich auch heraus, dass absolute Monarchen normalerweise ermordet werden, wenn die Scheiße seitwärts geht.

Hier sind einige Beispiele: Sie können beliebig viele schreiben Höfliche Briefe an Werbetreibende wie Sie möchten, aber Sie können vernünftigerweise nicht erwarten, nennenswerte Werbeeinnahmen zu erzielen, wenn Sie diesen Werbetreibenden keine „Markensicherheit“ versprechen. Das bedeutet, dass Sie Rassismus, Sexismus, Transphobie und alle Arten anderer Redewendungen verbieten müssen, die in den Vereinigten Staaten völlig legal sind, aber Menschen als totale Arschlöcher entlarven. Sie können also alle Versprechungen über „freie Meinungsäußerung“ machen, die Sie wollen, aber die langweilige Realität ist, dass Sie immer noch einen Haufen juristischer Rede verbieten müssen, wenn Sie Geld verdienen wollen. Und wenn du damit anfängst, werden sich deine gruseligen neuen rechten Fanboys bösartig gegen dich wenden, genau wie sie sich gegen jedes andere soziale Netzwerk wenden, das die gleiche grundlegende Wahrheit erkennt.

Tatsächlich gibt es einen Schritt, bevor Sie versuchen, das Werbegeld zu bekommen: Es stellt sich heraus, dass die meisten Leute dies nicht tun wollen an schrecklichen, unmoderierten Interneträumen voller beschissener Rassisten und Fedora-Mobber, die nicht alle Männer sind, teilzunehmen. (Deshalb ist Twitter im Vergleich zu seinen Konkurrenten so klein!) Was die meisten Menschen von Social Media erwarten, ist, schöne Erfahrungen zu machen und sich die ganze Zeit bestätigt zu fühlen. Sie wollen in Disney World leben. Wenn Sie also möchten, dass mehr Menschen Twitter beitreten und tatsächlich Tweets posten, müssen Sie die Erfahrung viel, viel angenehmer gestalten. Das heißt: Aggressiver moderieren! Auch hier hat jedes „alternative“ soziale Netzwerk diese Lektion auf die harte Tour gelernt. Wie, immer und immer und immer wieder.

Außerdem ignoriert jeder, der über „Redefreiheit“ schreit, bequemerweise, dass die größte Bedrohung für die Redefreiheit in Amerika die verdammte Regierung, die vom First Amendment völlig gelangweilt zu sein scheint. Sie sind hier draußen und verbieten Bücher, Elon! Präsident Joe Biden und der frühere Präsident Donald Trump haben identische politische Positionen zu Abschnitt 230: Sie wollen ihn beide aufheben. Weißt du, warum? Weil ihnen der First Amendment verbietet, explizite Sprachregelungen zu erlassen, drohen sie immer wieder damit, das Gesetz aufzuheben, das soziale Netzwerke überhaupt zulässt, um indirekten Druck auf die Inhaltspolitik auszuüben. Es ist nicht subtil!

Die Regierungen der Bundesstaaten sind sogar noch weniger subtil: Sowohl Texas als auch Florida haben Sprachregelungen erlassen, die Social-Media-Unternehmen offen sagen, wie sie moderieren sollen, in offener Feindseligkeit gegenüber dem ersten Verfassungszusatz. Herauszufinden, wie diese Gesetze eingehalten werden können, ist kein technisches Problem (nicht zuletzt, weil die Einhaltung unmöglich sein könnte). Es ist ein rechtliches Problem, weil diese Gesetze offensichtlich verfassungswidrig sind, und die einzig angemessene Antwort darauf ist, der Regierung zu sagen, sie solle die Klappe halten und verschwinden. (Ein großes Problem dabei ist, dass die Gerichte in Bezug auf das Internet ziemlich dumm sind!) Eine Anfechtung dieser Gesetze, die teilweise von Twitter finanziert wird, geht an den Obersten Gerichtshof, der das genaue Gegenteil eines vorhersehbaren Systems ist: Es ist eine Gruppe von uncoole Verrückte mit lebenslangen Terminen, die das amerikanische Leben radikal umgestalten können, wie es will. Sie können bei diesem Problem keine KI einsetzen: Sie müssen hinausgehen und den eigentlichen First Amendment gegen die schlechten Gesetze in Texas und Florida verteidigen, deren Steuern Sie mögen und deren Gouverneure Sie ziemlich zu mögen scheinen. Bist du bereit dafür, wie das aussieht? Sind Sie bereit, vor dem Kongress zu sitzen und es höflich abzulehnen, sich stundenlang an seinen Sitzungen zur Erfassung von Inhalten zu beteiligen? Sind Sie bereit, all dies ohne die unglaublich angesehenen politischen Experten zu tun, deren Anführer Sie zuerst belästigt und dann gefeuert haben? Dafür hast du dich angemeldet. Es ist viel langweiliger als Raketen, Autos und Raketen mit Autos drauf.

Und es wird schlimmer, sobald Sie die Vereinigten Staaten verlassen! Deutschland ist ein riesiger Markt für Tesla. Werden Sie Deutschlands Redegesetze zur Schau stellen? Ich wette nicht. Die indische Regierung verlangt grundsätzlich von Social-Media-Unternehmen, potenzielle Geiseln bereitzustellen, um in diesem Land operieren zu können; Du kannst dich nicht aus dieser Scheiße herausarbeiten. Sind Sie bereit, den Druck zu erleben, dem Twitter im Nahen Osten ausgesetzt ist, Konten zu sperren und einzuschränken? Bist du bereit für die Tatsache, dass die iranische Regierung Menschen wegen ihrer Social-Media-Posts ermorden wird? (Sind Sie bereit dafür, wie Twitter von Iranern benutzt wird, die gegen diese Regierung protestieren? im Augenblick?) Sind Sie aufgeregt, dass die chinesische Regierung Wege findet, Teslas riesiges Geschäft in diesem Land wegen Inhalten zu bedrohen, die auf Twitter erscheinen? Denn es wird passieren.

Die grundlegende Wahrheit jedes sozialen Netzwerks ist, dass das Produkt Inhaltsmoderation ist, und jeder hasst die Leute, die entscheiden, wie Inhaltsmoderation funktioniert. Inhaltsmoderation ist das, was Twitter tut macht – es ist das, was die Benutzererfahrung definiert. Das macht YouTube, das macht Instagram, das macht TikTok. Sie alle versuchen, Anreize für gute Sachen zu schaffen, schlechte Sachen zu entmutigen und die wirklich schlechten Sachen zu löschen. Wissen Sie, warum YouTube-Videos alle acht bis zehn Minuten lang sind? Denn so lang muss ein Video sein, um sich für einen zweiten Werbeplatz in der Mitte zu qualifizieren. Das ist Inhaltsmoderation, Baby – YouTube möchte eine bestimmte Art von Video und hat Anreize geschaffen, es zu bekommen. Das ist das Geschäft, in dem Sie jetzt sind. Je länger Sie dagegen ankämpfen oder so tun, als könnten Sie etwas anderes verkaufen, desto mehr wird Twitter Sie in den tiefstmöglichen Dreck ziehen, unhaltbare Reden zu verteidigen. Und wenn Sie einen Cent einschalten und akzeptieren, dass Wachstum eine aggressive Moderation von Inhalten und das Zurückdrängen staatlicher Sprachregelungen im ganzen Land und auf der Welt erfordert, nun, wir werden sehen, wie Ihre Fans darauf reagieren.

Wie auch immer, willkommen in der Hölle. Das war deine Idee.



Schaltfläche "Zurück zum Anfang"