Willi Herrens Schwester Annemie verlässt die RTL-Show

In der RTLzwei-Show treten Stars in Thailand gegeneinander an. Für einen von ihnen war die Reise beim „Kampf der Realitystars“ schnell zu Ende.

Zwei mehr oder weniger bekannte TV-Gesichter kämpfen derzeit um Aufmerksamkeit bei RTL – und ein Preisgeld von 50.000 Euro. Bei „Battle of the Reality Stars“ müssen die Teilnehmer in zahlreichen Duellen am thailändischen Strand gegeneinander antreten. Ständig werden Prominente rausgeworfen und neue kommen hinzu.

Auch zwei Reality-Stars mussten in der Folge vom Mittwoch die Show verlassen. DSDS-Starlet Tanja Tischewitsch und „Prince Charming“-Teilnehmer Kevin Schäfer wurden von ihren Mitbewerbern auf die Abschussliste gesetzt. Doch es kam anders: Durch einen freiwilligen Auszug muss nur einer von ihnen gehen. Die Auflösung wird nächste Woche verfügbar sein.

Annemie Herren weint um Bruder Willi

Doch der Abschied war trotzdem nötig: Annemie Herren warf das Handtuch. Zu sehr kämpfte die 60-Jährige mit ihren Gefühlen. Einerseits vermisse sie ihre Familie, weil „ich noch nie so lange von zu Hause weg war wie jetzt“, klagt sie. Andererseits erinnert sie alles im Sala an ihren Bruder Willi Herren, der kurz vor seinem Tod im Jahr 2021 bei „Kampf der Realitystars“ dabei war.

Außerdem leidet sie unter Fußproblemen, weshalb sie von den Spielen ausgeschlossen wird. Die Tränen fließen in Strömen und Annemie beschließt: „Ich gebe auf!“ Die anderen Promis verabschieden den gebürtigen Kölner herzlich.

Es gibt aber auch zwei Neuzugänge: Ex-„Bachelor“-Kandidatin Colleen Schneider und Gisele Oppermann, die vor allem durch tränenreiche Auftritte bei „Germany’s Next Topmodel“ und dem Dschungelcamp bekannt wurde. Letztere macht sich bei ihren Mitbewohnern sofort unbeliebt – und wird von ihnen kurz nach ihrem Einzug in die „Wand der Wahrheit“ zur humorlosesten Person der Staffel gewählt.

2023 gewann „Bachelor in Paradise“-Teilnehmer Serkan Yavuz die Show, im selben Jahr verließen er und seine Partnerin Samira Klampfl auch das „Sommerhaus der Stars“ als Siegerpaar. 2022 erhielt „Kampf der Realitystars“ den „Deutschen Fernsehpreis“ in der Kategorie „Beste Unterhaltungsrealität“.

Die mobile Version verlassen