Unterhaltungsnachrichten

Wie Noah Schnapp aus Stranger Things Shawn Mendes von Schuldgefühlen geplagt hat


Da hält nichts Noah Schanpp der Rücken.

Während einer Partie „True Confessions“ auf Die Tonight Show mit Jimmy Fallondas Fremde Dinge Star gestand schnell zufällige Tatsachen.

„Ich hatte Schuldgefühle Shawn Mendes dazu, mir auf Instagram zu folgen“, sagte er dem Gastgeber Jimmy Fallon und Co-Star Millie Bobby Brown, der raten musste, ob er die Wahrheit sagte. „Er folgte allen anderen in der Besetzung außer mir.“

Um es wirklich nach Hause zu hämmern, listete er auf, dass der Sänger Millie gab, Tor Matarazzo, Sadie Sink und Caleb McLaughlin ein Follow. Aber leider nichts für Noah.

„Er ist verbittert“, sagte Millie. „Das ist echt.“

Wie genau ist Noah also gelandet? „Ich habe ihm eine Direktnachricht geschickt und dachte: ‚Ich bin zurückhaltend beleidigt“, sagte der 18-Jährige. „Warum folgst du allen? [else]?'“

Und angeblich bekam er eine Antwort. „Er sagte: ‚Oh, was ist los, Mann?’“, erklärte Noah, der sagte, er habe neulich Shawn angerufen. „‚Wie, ich liebe dich so sehr.'“

Und obwohl Jimmy und Millie dachten, er würde bluffen; es war völlig wahr.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"