Skip to content
Vierschanzentournee – Geiger führt den deutschen Kader an


Karl Geiger aus Deutschland hofft auf einen Podestplatz. (Daniel Karmann/dpa)

Unter anderem werden Markus Eisenbichler, Andreas Wellinger und Stephan Leyhe aufgestellt, wie der Deutsche Skiverband mitteilte. Hinter dem 29-jährigen Geiger überzeugte im vergangenen Weltcup-Winter der ebenfalls am Start befindliche Pius Paschke am meisten.

Constantin Schmid und Philipp Raimund komplettieren das Team von Trainer Stefan Horngacher, der aus der Außenseiterrolle in die Tour geht.

Der erste Wettkampf der Vierschanzentournee findet am Donnerstag in Oberstdorf statt. Der Stundenplan:

Oberstdorf:

Mittwoch, 28. Dezember: 1. Wettkampf, Qualifikation
Donnerstag, 29. Dezember: 1. Wettkampf

Garmisch Partenkirchen:

Sa., 31.12.: 2. Wettkampf, Qualifikation
So., 1. Januar: 2. Wettkampf

Innsbruck:

Dienstag, 3. Januar: 3. Wettkampf, Qualifikation
Mi., 4. Januar: 3. Wettkampf

Bischofshofen:

Donnerstag, 5. Januar: 4. Wettkampf, Qualifikation
Fr., 6. Januar: 4. Wettkampf