Skip to content
Vier Zuschauer der Australian Open „zeigten unangemessene Flaggen und Symbole und bedrohten Sicherheitskräfte“, sagt der Organisator



CNN

Vier Personen, die an den Australian Open teilnahmen, wurden von der Polizei von Victoria befragt, nachdem sie „unangemessene Flaggen und Symbole enthüllt und Sicherheitspersonal bedroht hatten“, sagte ein Sprecher von Tennis Australia am Mittwoch gegenüber CNN.

„Vier Personen in der Menge, die das Stadion verließen, enthüllten unangemessene Flaggen und Symbole und bedrohten Sicherheitskräfte“, sagte der Sprecher von Tennis Australia. „Die Polizei von Victoria hat eingegriffen und befragt sie weiterhin.

„Der Komfort und die Sicherheit aller haben für uns Priorität und wir arbeiten eng mit der Sicherheit und den Behörden zusammen.“

Die Polizei von Victoria teilte CNN später mit, dass die Polizei mit vier Männern gesprochen habe, nachdem am Mittwoch gegen 22:20 Uhr Ortszeit in Melbourne eine russische Flagge auf den Stufen des Geländes aufgestellt worden war. Alle vier Männer wurden vertrieben, sagte ein Polizeisprecher gegenüber CNN.

Video in sozialen Medien gepostet vom Tennisjournalisten Tumaini Carayol zeigt eine Person, die eine Flagge mit dem Gesicht des russischen Präsidenten Wladimir Putin hält. Es ist nicht bekannt, ob es sich bei den im Video gezeigten Personen um eine der vier Personen handelte, die vertrieben wurden.

Von Getty Images aufgenommene Fotos zeigen einen Mann, der ein T-Shirt mit dem Buchstaben „Z“ trägt, während er am Mittwoch beim Viertelfinalspiel im Herren-Einzel zwischen dem Russen Andrey Rublev und dem Serben Novak Djokovic in der Rod Laver Arena war.

Tennis Australia sagte nicht, ob der Mann auf den Fotos einer der vier von der Polizei befragten Personen ist, und eine Polizeisprecherin sagte gegenüber CNN, sie habe keine Bilder der beteiligten Männer gesehen. Wann der Mann das erste Mal mit dem T-Shirt gesehen wurde, war unklar. Auf einem anderen Foto ist derselbe Mann in einem anderen Hemd zu sehen.

Das „Z“-Symbol wird als Zeichen der Unterstützung für Russland angesehen, einschließlich seiner Invasion in der Ukraine. Das Symbol wurde auf russischer Ausrüstung und Kleidung in der Ukraine gesehen.

Tennis Australia sagte zuvor, dass es Fans nicht erlaubt sei, die russische oder belarussische Flagge auf den Austragungsort der Australian Open zu bringen, um seine Politik der „neutralen Flagge“ durchzusetzen.