Deutschland Nachrichten

USA – Der Angreifer von Nancy Pelosis Ehemann war offenbar auf der Suche nach dem Spitzenpolitiker


Nancy Pelosi war zum Zeitpunkt des Angriffs nicht in der Stadt. Es wird rund um die Uhr von Leibwächtern bewacht. (dpa/Picture Alliance/Stringer)

Das bestätigte Pelosis Sprecher. Der Mann bedrohte Paul Pelosis Leben und verlangte, seine Frau zu sehen. Allerdings war der führende Politiker der Demokratischen Partei zu diesem Zeitpunkt nicht im Haus.

Als Polizisten dort eintrafen, schlug der 42-jährige Angreifer wiederholt mit einem Hammer auf Paul Pelosi ein. Der 82-Jährige musste unter anderem wegen eines Schädelbruchs operiert werden. Der Angreifer sitzt in Untersuchungshaft, das Motiv für den Angriff wird laut Polizei noch ermittelt.

US-Präsident Biden sprach von einem abscheulichen Angriff und forderte ein Ende der politisch motivierten Gewalt.

Diese Botschaft wurde am 29.10.2022 im Deutschlandfunk ausgestrahlt.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"