Nachrichten Sport

Tottenham feiert ein unglaubliches Comeback, um Bournemouth zu schlagen, während Rodrigo Bentancurs Tor in letzter Minute den sieglosen Lauf beendet


Rodrigo Bentancur kam von der Bank und erzielte in der 92. Minute einen dramatischen Siegtreffer für Tottenham, als sie sich in Bournemouth nach einem 0: 2-Rückstand wehrten.

Die Mannschaft von Antonio Conte schien auf drei Niederlagen in Folge in der Premier League zuzusteuern, als Kieffer Moore zwei Tore für die Kirschen erzielte.

AFP

Tottenham kämpfte sich von einem 0: 2-Rückstand zurück, um Bournemouth im Vitality Stadium mit 3: 2 zu schlagen

Rodrigo Bentancur und Ben Davies kamen in dem Fünf-Tore-Thriller beide in die Torschützenliste

AFP

Rodrigo Bentancur und Ben Davies kamen in dem Fünf-Tore-Thriller beide in die Torschützenliste

Der walisische Nationalspieler brach in der 22. Minute mit einem niedrigen Curling-Schlag an den ausgestreckten Armen von Hugo Lloris vorbei aus der Sackgasse.

Und kurz nach der Pause überwältigte er Emerson Royal mit einem Kopfball, um die Bournemouth-Fans ins Delirium zu versetzen.

Antonio Conte bekam genau die Antwort, die er sich gewünscht hätte, als Ryan Sessegnon in der 57. Minute ein Tor erzielte.

Ben Davies tauchte dann mit einem Ausgleich auf, nachdem er in der 73. Minute eine Ecke von Ivan Perisic beendet hatte.

Und nach intensivem Druck bekamen die Gäste schließlich ihre Belohnung in der Nachspielzeit, als Spurs aus einer weiteren Ecke traf.

Der Ball fiel auf den eingewechselten Bentancur im Strafraum, der den Ball nach Hause ins Netzdach schoss.


Der Sieg der Spurs beendet eine Serie von zwei Niederlagen in Folge in der Premier League gegen Manchester United und Newcastle.

Weitere folgen…



Schaltfläche "Zurück zum Anfang"