Skip to content
Top-Russischer Beamter wechselt zu Tech-Gigant — RT Business News


Yandex steht vor einer umfassenden Umstrukturierung, wobei Alexey Kudrin voraussichtlich eine führende Position im Unternehmen einnehmen wird

Russlands Top-Technologieriese Yandex könnte bald eine Unternehmensumstrukturierung durchführen und seine nationalen und internationalen Geschäfte aufteilen, kündigte das Unternehmen am Freitag an. Es wurde auch bekannt gegeben, dass Alexey Kudrin, Russlands ehemaliger Finanzminister und Berater des Präsidenten, dem Top-Management-Team des Unternehmens beitreten wird.

Die Muttergesellschaft in den Niederlanden wird sich in Kürze aus den Anteilseignern zurückziehen und ihren Namen ändern, während die Kontrolle über den russischen Teil des Geschäfts an das lokale Management übertragen wird.

Aleksey Kudrin, ein langjähriger Verbündeter des russischen Präsidenten Wladimir Putin und derzeitiger Leiter der Rechnungskammer, wird voraussichtlich bis Ende des Jahres eine führende Position im Unternehmen einnehmen.

Einigen Medienberichten zufolge gab Yandex NV am Freitag bekannt, dass seine Vorstandsmitglieder eine gebildet haben „Sonderausschuss“ um den Verkauf russischer Produkte und die Ausgliederung seiner anderen Geschäftsbereiche zu prüfen.

„Yandex NV erwägt die Möglichkeit, den Hauptteil des Geschäfts, einschließlich einer Reihe internationaler Geschäftsbereiche, in eine separate Unternehmensgruppe aufzuteilen, die die Marke Yandex beibehalten wird“, Das Unternehmen sagte in einer Erklärung.

WEITERLESEN:
Putin bietet steuerliche Anreize für die Nutzung heimischer Technologie

Die neuen Cloud-Computing-, selbstfahrenden Autos- und Bildungsprojekte des Unternehmens würden in separate ausländische Unternehmen unter der Kontrolle von Yandex NV ausgegliedert, berichteten russische Medien. Gleichzeitig betonte Yandex in seiner Erklärung, dass all diese Projekte auch in Russland weiter funktionieren würden.

Die neue Struktur wird es Yandex ermöglichen „Fokus auf die Schaffung innovativer technologischer Produkte und Dienstleistungen sowie die Weiterentwicklung des Unternehmens im Interesse seiner Nutzer, Mitarbeiter und Aktionäre.“

Yandex ist bekannt für seinen Internetbrowser, der in Russland beliebter ist als Google. Das Unternehmen hat auch einen großen Anteil an Apps für Lebensmittellieferungen und Taxirufe im Land.

Weitere Geschichten zu Wirtschaft und Finanzen finden Sie im Wirtschaftsbereich von RT

Sie können diese Geschichte in den sozialen Medien teilen: