Jannah Theme License is not validated, Go to the theme options page to validate the license, You need a single license for each domain name.
Internationale Nachrichten

Tesla ruft mehr als 80.000 in China verkaufte Autos zurück

Tesla Inc. ruft mehr als 80.000 in China hergestellte und importierte Autos zurück, die bereits ab 2013 wegen Software- und Sicherheitsgurtproblemen hergestellt wurden, wie eine Erklärung der chinesischen Marktregulierungsbehörde am Freitag enthüllte.

Der in den USA ansässige Elektroautohersteller hat 67.698 Autos des Modells S und des Modells X zurückgerufen, die zwischen dem 25. September 2013 und dem 21. November 2020 nach China importiert wurden, aufgrund von Softwareproblemen, die das Batteriemanagementsystem in den Fahrzeugen betreffen.

Tesla (TSLA) sagte, es werde die Software der zurückgerufenen Fahrzeuge aktualisieren.

Tesla rief auch 2.736 importierte Autos des Modells 3 zurück, die zwischen Januar und November 2019 hergestellt wurden, und 10.127 in China hergestellte Autos desselben Modells, die zwischen dem 14. Oktober 2019 und dem 26. September 2022 hergestellt wurden. Dies war auf eine möglicherweise fehlerhafte Installation der Sicherheitsgurte durch Tesla zurückzuführen werde überprüfen und neu installieren, hieß es.

Im April rief Tesla insgesamt 127.785 Einheiten des Modells 3 in China zurück und verwies auf mögliche Fehler in Halbleiterkomponenten, die zu Kollisionen führen könnten.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"