Internationale Nachrichten

Tesla ATV für Kinder wegen Verstoßes gegen Sicherheitsstandards zurückgerufen




CNN

Die von Radio Flyer hergestellten Tesla Cyberquads für Kinder wurden zurückgerufen, weil sie die Sicherheitsstandards des Bundes nicht erfüllen. Besitzern wird eine volle Rückerstattung angeboten, nachdem sie das elektrische Geländefahrzeug deaktiviert haben.

Als Spielzeug gedacht, sagte Radio Flyer, das Cyberquad for Kids sei für Fahrer ab acht Jahren konzipiert. Es wurde einem vierrädrigen Geländewagen nachempfunden, den Tesla im November 2019 bei der Cybertruck-Enthüllungsveranstaltung vorführte. Die „Spielzeug“-Version, die 1.900 US-Dollar kostete, war schnell ausverkauft, als sie im Dezember 2021 zum Verkauf angeboten wurde. Das Spielzeug war für eine Geschwindigkeit von bis zu 10 Meilen pro Stunde ausgelegt.

Obwohl das Cyberquad for Kids von Radio Flyer hergestellt wurde, das eine exklusive Lizenz für Aufsitzspielzeug mit Tesla-Motiven besitzt, war es nur auf der Website von Tesla erhältlich. Etwa 5.000 davon wurden verkauft.

Das Problem besteht laut CPSC und Radio Flyer darin, dass Cyberquad die gesetzliche Definition eines „Jugend-ATV“ erfüllt. Das bedeutet, dass es bestimmte Sicherheitsstandards erfüllen muss, wie z. B. eine mechanische Federung und maximaler Reifendruck. Außerdem müssen Unternehmen, die ATVs verkaufen, Sicherheitsschulungen und -informationen bereitstellen.

Die Radio-Flyer-Version erfüllt diese Anforderungen laut CPSC und Radio Flyer nicht. „Diese ATV-Sicherheitsstandards sind vorhanden, um die Unfall- und Verletzungsgefahr zu verringern und schwere oder tödliche Verletzungen zu verhindern“, sagte das CPSC in seiner Ankündigung.

Tesla, das im Allgemeinen keine Fragen der Medien beantwortet, antwortete am Samstagmorgen nicht auf die Bitte um Stellungnahme.

„Wir nehmen die Sicherheit von Kindern sehr ernst“, sagte Radio Flyer auf seiner Website. „Radio Flyer hat eng mit CPSC zusammengearbeitet, um den freiwilligen Rückruf des Cyberquad for Kids herauszugeben.“

Die Besitzer werden gebeten, die Motorsteuerung des ATV – den Computer, der die Stromversorgung der Batterien zum Elektromotor steuert – zu entfernen und an Radio Flyer zu senden, das dies tun wird das Produkt dauerhaft deaktivieren. Die Besitzer erhalten dann eine volle Rückerstattung des Kaufpreises des ATV in Höhe von 1.900 US-Dollar.

Der Rest des Cyberquad for Kids kann dann gemäß den örtlichen Gesetzen entsorgt werden. Radio Flyer leistet eine zusätzliche Erstattung von bis zu 50 $ zur Deckung der Entsorgungskosten. Wenn Besitzer es jedoch wünschen, können sie das deaktivierte Produkt behalten.

Auf der Website von Radio Flyer gibt es ein Online-Formular, das Besitzer ausfüllen müssen, um einen Rücksendeumschlag für die Motorsteuerung anzufordern.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"