Jannah Theme License is not validated, Go to the theme options page to validate the license, You need a single license for each domain name.

Taumelnder Man United? Erik ten Hag wehrt sich gegen die Kritik


Erik ten Hag wehrt sich gegen die zunehmende Kritik an ihm. Der Trainer von Manchester United verweist auf seine Bilanz.

„Sehen Sie sich meine Bilanz an“, sagte der 53 Jahre alte Niederländer vor dem Duell mit Chelsea am Mittwochabend (21.15 Uhr). Der Trainer der Red Devils ist jedenfalls von seiner Arbeit überzeugt: „Auf jeder Reise gibt es immer schwierige Zeiten. Wir sind auf dem richtigen Weg.“

„Ich weiß, dass wir dort ankommen werden, wo wir hin wollen. Denn – sehen Sie sich meine Bilanz an“, fuhr ten Hag fort. „Überall, wo ich war, habe ich in jeder Saison meine Ziele erreicht. Wenn wir also zusammenhalten, uns an den Plan und die Strategie halten, werden wir dort ankommen, wo wir hin wollen“, sagte er zuversichtlich.

„In diesem Verein besteht das Ziel, die Forderung und die Norm darin, jedes Spiel zu gewinnen, also gehen wir mit diesem Ziel in jedes Spiel. Ich fordere von meiner Mannschaft, meinen Spielern, jedes Spiel zu gewinnen. Es spielt keine Rolle, wer es ist.“ „Ich werde mich an den Gegner halten und daran festhalten. Das hat uns letztes Jahr sehr weit gebracht“, fuhr er fort.

Um dann seine Erfolge als United-Manager aufzuzählen: „Wir waren Dritter in der Liga, im FA-Cup-Finale – das hätten wir sogar gewinnen können – und wir haben den Carabao Cup gewonnen.“

Ten Hag verteidigte sich auch gegen Vorwürfe, dass die Mannschaft nicht mehr hinter ihm stünde: „Ich hatte nie den Eindruck, dass sie (die Spieler) nicht hinter mir standen, weil ich wusste, dass sie mich gegen Fulham oder Burnley fallen gelassen hätten“, wenn die Situation so gewesen wäre war anders. Wenn die Situation nicht stimmte, wenn das Umfeld nicht stimmte, und das ist nicht der Fall.“

Der Niederländer kam im Sommer 2022 von Ajax ins Old Trafford, wo er Ralf Rangnick ersetzte. In seiner ersten Saison belegte United den dritten Platz in der Premier League und gewann den Carabao Cup. Allerdings stockt die positive Entwicklung in dieser Saison. Während die Red Devils draußen sind Champions League droht, du bist in der Premier League nur auf dem siebten Platz – bereits zwölf Punkte hinter Spitzenreiter Arsenal.

Man United musste in 21 Pflichtspielen bereits zehn Niederlagen einstecken. United hat bisher insgesamt 83 Spiele unter zehn Hag bestritten. Die Bilanz: 52 Siege, neun Unentschieden und 22 Niederlagen – das ergibt einen Schnitt von 1,99 Punkten pro Spiel. Mit dem englischen Rekordmeister liegt für ten Hag also noch ein langer Weg vor uns.

Lesen Sie weitere Neuigkeiten von Man United: