Skip to content


Das berichtet die „Bild“-Zeitung. Demnach sei der Sternekoch „dem Tod näher als dem Leben“. Laut der Zeitung brach Winkler am Freitagabend plötzlich in seinem Haus zusammen. Der Notarzt konnte ihn wiederbeleben, er befindet sich nun in der Klinik in Rosenheim.

Wie die „Bild“ weiter schreibt, habe sich sein Zustand dort verschlechtert. Winkler betreibt die „Residenz“ in Aschau, ein 5-Sterne-Hotel mit 2-Sterne-Restaurant.