die Gesundheit

Sie wollen über die Feiertage gesund bleiben?


Harvard-Experten beraten zu Impfungen, Beatmung und zusätzlicher Pflege für diejenigen, die sie am dringendsten benötigen.

Wenn wir uns dieses Jahr zu den Feiertagen versammeln, ist es ratsam zu beachten, dass COVID-19 nicht das einzige Virus ist, das im Umlauf ist: Die Grippe, RSV und andere Übeltäter können bei Jung und Alt durchaus schwere oder schlimmere Krankheiten verursachen wie. Wir haben Harvard-Experten gebeten, ihre Tipps zu teilen, wie alle gesund bleiben können, und ihre Antworten aus Gründen der Klarheit leicht bearbeitet.

einfache Grafik von zwei Champagnergläsern, die zusammen klirren;  weiße Strichzeichnung auf blauem Grund

Impfung

Kristin Moffitt, MD
Spezialist für pädiatrische Infektionskrankheiten, Boston Children’s Hospital
Assistenzprofessor für Pädiatrie, Harvard Medical School

Beginnen Sie mit den Kindern: Es ist so wichtig, dass Säuglinge und Kinder über Routineimpfungen auf dem Laufenden sind. Durch Impfung vermeidbare Infektionen wie Masern und Polio konnten in den letzten Jahren wieder auftreten, weil die Impfraten unter die Schwelle gefallen sind, die erforderlich ist, um zu verhindern, dass sich diese Infektionen ausbreiten können. Jeder, der älter als 6 Monate ist, hat Anspruch auf Grippe- und COVID-Impfstoffe, die das Infektionsrisiko teilweise verringern und die Wahrscheinlichkeit, an diesen Infektionen schwer zu erkranken, erheblich verringern.

In den USA sind Kinderkrankenhäuser, einschließlich Notaufnahmen und stationäre Einheiten, angesichts der hohen Anzahl von Atemwegsinfektionen, die in unseren Gemeinden zirkulieren, derzeit einer erheblichen Belastung ausgesetzt. Die Verringerung schwerer Erkrankungen durch Impfungen würde dazu beitragen, diese Ressourcen für Krankheiten zu erhalten, die nicht durch Impfstoffe verhindert werden können.

Beteiligen Sie die Erwachsenen: Atemwegsviren – Grippe, COVID und RSV – können sich innerhalb von Haushalten sehr effizient ausbreiten. Je mehr Haushaltsmitglieder über verfügbare Grippe- und COVID-Impfstoffe auf dem Laufenden sind, desto geringer sind die Chancen, diese Viren in einen Haushalt einzuschleppen.

Gleiches gilt für Versammlungen von Familien und Freunden. Menschen mit einem geschwächten Immunsystem, Krankheiten wie Diabetes oder Fettleibigkeit, die sie einem erhöhten Risiko für schwere Infektionen aussetzen, oder Säuglinge, die zu jung sind, um geimpft zu werden, sind besonders anfällig für diese Infektionen. Die Impfung der Personen, mit denen sie in engen Kontakt kommen, schützt sie und die geimpfte Person.

einfache Grafik eines gekochten Truthahns auf einer Platte;  weiße Linienzeichnung auf rotem Grund

Belüftung

Joseph Allen, DSc, MPH, DIH
Außerordentlicher Professor, Abteilung für Umweltgesundheit, Harvard TH Chan School of Public Health
Direktor des Harvard-Programms für gesunde Gebäude

Verbessern Sie die Belüftung für Versammlungen in Innenräumen: Alles beginnt mit der Erkennung von COVID-19 und anderen durch die Luft übertragenen Krankheiten wie der Grippe, die sich in Innenräumen an Orten mit schlechter Belüftung ausbreiten. Wenn wir dort anfangen, ist es einfacher, einfache Schritte zu erkennen, die wir unternehmen können. Denken Sie an Belüftung, Verdünnung und Filtration. Zum Beispiel können wir helfen, das Virus durch Belüftung zu verdünnen, indem wir einfach ein Fenster öffnen, und wir können helfen, Atemwegspartikel des Virus herauszufiltern, indem wir einen tragbaren Luftreiniger mit einem HEPA-Filter verwenden.

Die meisten Menschen werden in Flugzeugen nicht krank: Wirklich. Wenn Flugzeugsysteme laufen, bieten sie eine hervorragende Belüftung und Filterung. Denken Sie darüber nach: in einem Operationssaal [where experts work to reduce the likelihood of infection], gibt es etwa 12 Luftwechsel pro Stunde; in einem Flugzeug [with ventilation systems running]gibt es 20 Luftwechsel pro Stunde.

Während des Boardings und nach der Landung läuft dieses System nicht immer. Wenn Sie also befürchten, während einer Flugreise krank zu werden, tragen Sie beim Einsteigen und Aussteigen eine hochwertige Maske. Alle Masken helfen, aber nicht alle Masken sind gleich: Wenn Sie sich Sorgen machen, krank zu werden oder immungeschwächt sind, tragen Sie eine hochwertige Maske wie eine N95, KN95 oder KF94, die gut über den Nasenrücken passt und eng anliegt entlang der Wangen und des Kinns. Ich persönlich fühle mich sehr wohl dabei, meine Maske während des Fluges abzunehmen.

einfache Grafik von zwei Menschen, die unter einer Spiegelkugel tanzen;  weiße Linienzeichnung auf grünem Hintergrund

Zusätzliche Pflege für diejenigen, die es brauchen

Suzanne E. Salamon, MD
Associate Chief, Geriatric Medicine, Beth Israel Deaconess Medical Center
Assistenzprofessor für Medizin, Harvard Medical School

COVID ist noch nicht fertig: Es gibt viele Meinungen da draußen, aber ich denke, es ist ein Fehler zu glauben, dass wir fertig sind. Noch immer gibt es hierzulande jeden Tag 300 COVID-Tote. Als Geriater, der ältere Patienten behandelt, habe ich in den letzten Monaten mehr Anrufe von Menschen erhalten, die positiv auf COVID getestet wurden, als ich mich jemals erinnern kann.

So viele Leute sagen mir, dass sie das alles satt haben, sie wollen nur wieder zurück ins Leben. Ich verstehe es. Aber wenn ich höre, dass ich mit 20 Menschen aus dem ganzen Land zusammenkomme, Familie und Freunde mit unterschiedlichen Impfstatus und unterschiedlichen Maskenregeln, denke ich, dass die Wahrscheinlichkeit hoch ist, dass jemand COVID bekommt.

Treffen Sie Vorsichtsmaßnahmen, insbesondere in der Nähe von gefährdeten Personen: Ich habe in meiner Familie meine 100-jährige Mutter, die bei uns lebt, und eine 4 Monate alte Enkelin, die ich oft sehe. Ich bin also äußerst vorsichtig und gehe konservativer vor als viele andere. Lassen Sie sich impfen – und verstehen Sie, dass es einige Wochen dauert, bis Impfstoffe ihr volles Potenzial entfalten. Machen Sie einen COVID-Test, bevor Sie zu einer Versammlung kommen. Selbst wiederholte Tests sind natürlich nicht zu 100 % zuverlässig. Wenn Sie also Husten- oder Erkältungssymptome haben, ist es am sichersten, darauf zu verzichten. Wenn Sie sich trotzdem entscheiden, zu gehen, tragen Sie eine hochwertige Maske, um andere zu schützen. Setzen Sie sich weit weg von schutzbedürftigeren Personen und nehmen Sie Ihre Maske nur beim Essen ab.

Schnelle Umarmungen sind anscheinend in Ordnung, solange Sie keine Symptome haben. Auch wenn wir es genießen können, zusammen zu sein, sind kleine Zusammenkünfte am besten.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"