Skip to content
Sich selbst um die Eltern kümmern: Ein Erfahrungsbericht

Vera Schneevoigt hat ihren Vollzeitjob aufgegeben, um mehr Zeit für ihre Eltern und Schwiegereltern zu haben. Sie sind über achtzig und brauchen Hilfe im Alltag – nehmen sie aber nicht immer an.

Geloggt von Claudia Minner

Vor einiger Zeit stand plötzlich ein Heizkörper im Wohnzimmer meiner Eltern. „Wie ist er hierher gekommen?“ Ich fragte. „Ich habe es vom Dachboden geholt“, sagte mein Vater. „Bist du verrückt?“ platzte ich heraus. „Du hast gerade eine neue Hüfte bekommen, bleib ruhig und klettere auf den Dachboden?“ Es fällt ihm schwer zu akzeptieren, dass er in seinem Alter bestimmte Dinge nicht mehr tun sollte und sich Hilfe suchen sollte. Meine Mutter und meine Schwiegereltern sehen das genauso.