Unterhaltungsnachrichten

Selena Gomez kehrt an den Waverly Place zurück, „wo alles begann“


Eine magische Heimkehr.

Selena Gomez machte kürzlich einen besonderen Besuch im New Yorker Waverly Pl., dem Schauplatz ihrer früheren Disney Channel-Serie Zauberer vom Waverly Place.

Auf einem entzückenden Foto, das am 29. Oktober auf Instagram gepostet wurde, ist die 30-Jährige zu sehen, wie sie auf das Straßenschild blickt, während sie ein helles Langarmhemd, eine gemusterte Hose und eine Umhängetasche trägt, während sie vor Julius steht , eine der ältesten Bars des Viertels. Sie beschriftete den Schnappschuss: „Wo alles begann.“

Selena spielte von 2007 bis 2012 vier Staffeln lang den Teenager-Zauberer Alex Russo in der beliebten Serie. Während sie jetzt als junge Künstlerin und Amateurdetektivin Mabel Mora in Hulu’s auftritt Nur Morde im Gebäudeglaubt die Schauspielerin, dass die beiden Charaktere in gewisser Weise miteinander verbunden sind – schließlich kommen sie beide aus NYC, haben beneidenswerte Kleiderschränke und sind unglaublich witzig.

„Ich habe das Gefühl, dass Mabel in gewisser Weise eine ältere Version von Alex ist“, sagte Selena Wöchentliche Unterhaltung’s Der Preisträger Podcast im Juni, während sie über ihre Disney Channel-Tage nachdenkt. „Ich habe es so sehr geliebt, in dieser Show zu sein.“

Sie fügte hinzu: „Ich schaue immer noch darauf zurück und lache über bestimmte Dinge, nur weil ich dachte, dass es so viel Spaß macht.“



Schaltfläche "Zurück zum Anfang"