Jannah Theme License is not validated, Go to the theme options page to validate the license, You need a single license for each domain name.
kulturell

Sehen Sie sich den gruseligen britischen Atombunker an, der als einzigartiges netzunabhängiges Ferienhaus versteigert wurde


Das Innere des Bunkers.

  • Ein Atombunker aus der Zeit des Kalten Krieges, der 1959 gebaut wurde, wurde in Lincolnshire, England, versteigert.
  • Der Bunker wurde am 24. November bei SDL-Auktionen zum Verkauf angeboten und für 31.000 £, rund 660.000 Rand, verkauft.
  • Der Bunker wurde im Rahmen des Nuklearplans einer Zivilschutzgruppe gebaut und ist über eine 4 Meter lange Leiter zugänglich.
  • Weitere Geschichten finden Sie unter www.BusinessInsider.co.za.

Ein vier Meter unter der Erde gelegener Atombunker aus der Zeit des Kalten Krieges in Lincolnshire, England, wurde letzte Woche versteigert.

Der Bunker wurde bei SDL Property Auctions versteigert und laut Website des Auktionators für 31.000 £ oder etwa 660.000 R verkauft. Auf der Website wird es als „Gelegenheit, ein Stück britische Nachkriegsgeschichte zu erwerben“ beschrieben.

Der unterirdische Bunker, der sich in der abgelegenen englischen Landschaft befindet, wurde 1959 erbaut und war laut Website so konzipiert, dass er einem Atomangriff standhält.

Das kleine Anwesen bietet Platz für drei Personen. Es wurde ursprünglich als Teil des Royal Observer Corps, einer britischen Zivilschutzgruppe, im Rahmen der Initiative des Kalten Krieges in den 1950er Jahren gebaut. Beobachter im Bunker konnten über die nukleare Verwüstung berichten.

Die Unterkünfte sind nur über eine 4 Meter lange Leiter zugänglich, die den mit Telefon- und Funkleitungen ausgestatteten Schlafbereich freigibt.

c2325b8ba810465b986cf7eeb11915ed

Der Eingang in den Bunker.

823e87cc2faf4b978fc4037ffa1c81eb

Die 14-Fuß-Leiter hinunter in den Bunker.

Der neue Käufer ließ sich von der dystopischen Geschichte des Anwesens nicht abschrecken und glaubt, dass es das Potenzial hat, ein einzigartiges Ziel für seine Wochenendausflüge zu sein.

Jim Demetriou, der nationale Gutachter bei SDL Property Auctions, sagte gegenüber Insider, der Käufer, der anonym bleiben möchte, wünsche sich ein netzunabhängiges Ferienhaus, „um dem Alltag zu entfliehen“.

eaa8fb558a48439d9fa7e369a4abad92

Das Innere des Gruselbunkers.

Der Bunker wird auch mit einem Wohnwagen geliefert, der für ein oberirdisches Ferienhaus genutzt werden kann, aber der Käufer plant, ihn zu ersetzen, wurde Insider mitgeteilt.

Laut Demetriou beabsichtigen die neuen Besitzer außerdem, den Bunker jedes Jahr am 1. Oktober, dem Tag von Lincolnshire, zu öffnen, damit die Öffentlichkeit dieses einzigartige Stück britischer Militärgeschichte erkunden kann.

e0a939ad82e7408ca51b00b4024cba35

Die Gäste sind in diesem abgelegenen Bunker völlig netzunabhängig.

efeb6172199c4d6b831af7213c00ced9

Die Umgebung des Bunkers und der Karawane.

Es war zuletzt im Besitz des Armeeveteranen Mark College, der der Daily Mail sagte, er habe den historischen Atombunker 2003 bei eBay für 12.500 Pfund oder rund 266.000 Rand gekauft.

„Ich glaube, ich habe es aufgrund einer kleinen Midlife-Crisis gekauft. Ich dachte, ‚das ist cool‘ und entschied, dass ich es haben wollte“, sagte er der Mail.

„Es gibt auch ein Red-Box-Telefon, also ist das im Falle eines Atomangriffs das einzige Telefon, das funktionieren wird – nicht, dass es noch viele Telefone zum Anrufen geben wird“, sagte er laut Berichten.

Der frühere Besitzer sagte, er verkaufe das einzigartige Anwesen, weil er es seit Jahren nicht mehr besucht habe, und fügte hinzu: „Ich hätte gerne etwas Geld, um in den Urlaub zu fahren.“

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"