Jannah Theme License is not validated, Go to the theme options page to validate the license, You need a single license for each domain name.

Schienenersatzverkehr: Weitere Streckensperrungen im Bahnverkehr aufgrund winterlicher Witterung

Bahnreisende müssen aufgrund des winterlichen Wetters im Süden Baden-Württembergs mit weiteren Einschränkungen rechnen. Der Zugverkehr zwischen Lindau in Bayern und Friedrichshafen soll voraussichtlich bis Dienstagmittag eingestellt bleiben, teilte ein Sprecher der Deutschen Bahn mit. Im Schwarzwald wurde die Strecke von Titisee nach Seebrugg gesperrt. Es wurde ein Schienenersatzverkehr mit Bussen eingerichtet. Auch zwischen Immendingen (Kreis Tuttlingen) und Singen (Hohentwiel) verkehrten zeitweise keine Züge. Am Dienstagmorgen war die Strecke wieder befahrbar.

Bahnreisende müssen aufgrund des winterlichen Wetters im Süden Baden-Württembergs mit weiteren Einschränkungen rechnen. Der Zugverkehr zwischen Lindau in Bayern und Friedrichshafen soll voraussichtlich bis Dienstagmittag eingestellt bleiben, teilte ein Sprecher der Deutschen Bahn mit. Im Schwarzwald wurde die Strecke von Titisee nach Seebrugg gesperrt. Es wurde ein Schienenersatzverkehr mit Bussen ausgestattet. Auch zwischen Immendingen (Kreis Tuttlingen) und Singen (Hohentwiel) verkehrten zeitweise keine Züge. Am Dienstagmorgen war die Strecke wieder befahrbar.