Jannah Theme License is not validated, Go to the theme options page to validate the license, You need a single license for each domain name.

Schalke 04: Stich ins Herz für Ouedraogo – dieser Anblick schmerzt ihn ungemein


Die deutsche U17-Nationalmannschaft ist Weltmeister! Auch das Team von Christian Wück krönt sich nach dem EM-Triumph im Juni zum Weltmeister. In einem spannenden Finale inklusive Elfmeter-Drama besiegte Deutschland Frankreich. Für Asan Ouedraogo von Schalke 04 ist das allerdings wirklich bitter.

Denn tatsächlich ist Ouedraogo einer der Topstars der U17. Im EM-Finale verwandelte der Schauspieler FC Schalke 04 verwandelte den entscheidenden Elfmeter und wurde so zum großen Helden. Allerdings musste er das WM-Finale im Fernsehen verfolgen.

FC Schalke 04: Ouedraogo verpasst Mega-Triumph

Schon vor dem Turnier gab es große Diskussionen um ihn. Lässt ihn der S04 zur WM fahren? Bleibt er in Gelsenkirchen oder fliegt er nach Indonesien? Letztendlich wurde entschieden, dass der 17-Jährige zur Weltmeisterschaft gehen sollte. Allerdings war seine Weltcup-Reise schon früh zu Ende.

Jetzt erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten von DER WESTEN kostenlos auf Ihr Handy.

Der Schalker reiste bereits etwas angeschlagen zur Nationalmannschaft und spielte im ersten Gruppenspiel gegen Mexiko nur vier Minuten, um den Youngster nicht voll zu belasten. Der S04-Star stand im zweiten Gruppenspiel in der Startelf, musste jedoch in der ersten Halbzeit verletzt ausgewechselt werden.

++ FC Schalke 04: Leistungsträger vor dem Abgang? DIESES Gerücht macht allen S04-Fans Angst ++

Das Turnier war für ihn mit einem Syndesmosebandriss beendet. Zur weiteren Untersuchung reiste er zurück nach Gelsenkirchen. Für seine Teamkollegen ging die Reise jedoch weiter – bis zum Finale und zum Titel.

Teamkollege mit einem besonderen Moment nach dem Titelgewinn

Dennoch zählt es S04-Star als Teil der U17-Nationalmannschaft zum Weltmeister. Eine Aktion von BVB-Youngster Almugera Kabar zeigt, dass seine Teamkollegen auch nach dem Finale noch an Ouedraogo denken. Als Trainer Christian Wück den WM-Pokal in den indonesischen Himmel hob, zeigte der Linksverteidiger Ouedraogos Trikot in die Kamera – eine besondere Erinnerung, die Schalke selbst wohl nicht vergessen wird.


Mehr Nachrichten:


Dennoch dürfte es gemischte Gefühle gegenüber Ouedraogo geben. Einerseits ist er Europameister und Weltmeister – zwei Titel, die ihm niemand mehr nehmen wird. Doch während er bei der Europameisterschaft einer der Hauptprotagonisten und Erfolgsgaranten war, konnte er verletzungsbedingt keinen großen Anteil am Weltcup-Erfolg haben.