Jannah Theme License is not validated, Go to the theme options page to validate the license, You need a single license for each domain name.
Nachrichten Sport

Savannah Marshall weiß, dass sie es in einem Claressa Shields-Rückkampf besser machen könnte, sagt Promoter Ben Shalom | Box-News


Niederlagen können einen Kämpfer verbessern. Savannah Marshall wird aus ihrer Niederlage gegen die unbestrittene Meisterin Claressa Shields gelernt haben und zurück sein, besser für einen möglichen Rückkampf, sagt ihr Promoter Ben Shalom.

Marshall verlor am 15. Oktober eine einstimmige Entscheidung im Mittelgewicht gegen Shields. Aber ihr epischer Showdown war ein Ereignis, das in einem beispiellosen Ausmaß stattfand. Es war der erste Frauenkampf, der in der Londoner O2 Arena als Headliner auftrat und über zwei Millionen Zuschauer anzog Sky Sports.

Ben Shalom von BOXXER warb für die Show. Er glaubt, dass Marshall ein besserer Boxer für diese Erfahrung sein wird.

Bitte verwenden Sie den Chrome-Browser für einen zugänglicheren Videoplayer

Leichtgewichts-Champion Katie Taylor glaubt, dass die historische rein weibliche Karte von Claressa Shields gegen Savannah Marshall einen Wendepunkt für den Boxsport darstellt

„Diese Umgebung kann man nicht lehren. Selbst für Lauren (Price) und Karriss (Artingstall) und Caroline (Dubois) [on the undercard] Um einen Eindruck davon zu bekommen, was Frauenboxen in diesem Stadium sein kann, ist das eine unschätzbare Erfahrung. Es ist eine entmutigende Sache. Um fair zu sein, ich denke, Savannah hat alles locker hingenommen. Claressa auch. Sie sind einfach unglaublich. Angesichts der Tatsache, dass sie zuvor noch nie in dieser Umgebung gewesen waren, war das eine Premiere“, sagte er Sky Sports.

„Savannah weiß, was sie beim nächsten Mal erwartet. Sie hat zwei Kampfwochen hinter sich, sie hat gekämpft, sie ist Headlinerin, sie ist jetzt Headlinerin bei O2. Wir haben also das Gefühl, dass sie jetzt alles versteht, was auf sie geworfen werden kann, und sie wird sich sehr zuversichtlich fühlen in ihren nächsten Kampf.“

Shalom glaubt, dass Marshall besser gerüstet sein wird, um Shields in einem Rückkampf herauszufordern, und das sollte in naher Zukunft stattfinden.

Bitte verwenden Sie den Chrome-Browser für einen zugänglicheren Videoplayer

Claressa Shields sagt, sie wäre offen für einen Rückkampf mit Savannah Marshall, wenn ihre Rivalin bereit wäre, in die USA zu reisen

„Savannahs Profil [after fighting Shields] hat sich fast verdreifacht oder vervierfacht. Es ist unglaublich. Sie ist am Boden zerstört von dem, was passiert ist. Sie hat das Gefühl, dass sie nicht so performt hat, wie sie es konnte“, sagte er.

„Für mich ist es gut zu sehen, weil sie in den letzten 12 Monaten viel erreicht hat, und manchmal möchte man jemanden sehen, der sich über eine Niederlage aufregt. Besonders gegen Claressa Shields, wenn sie dort sitzt und denkt, sie hätte so viel mehr tun können, ist eine Gute Sache. Es zeigt, dass sie eine Gewinnerin ist und zeigt ihr Vertrauen in ihre Fähigkeiten, indem sie gegen Claressa auftreten kann.

„Sie ist eine Gewinnerin. Trotz ihres Profils, trotz des Geldes, das sie verdient hat, was vor 18 Monaten fast undenkbar war, ist sie am Boden zerstört, weil sie glaubt, dass sie es viel besser hätte machen können. Sie erkennt, dass Claressa hereingekommen ist und wir eine wirklich großartige Leistung gesehen haben. Savannah, Sie findet, dass das vielleicht nicht die beste Darstellung von sich selbst war. Die Dinge liefen nicht.“

Für Shalom bleibt ein Rückkampf einer der überzeugendsten Kämpfe im Frauensport und könnte in ein oder zwei Kämpfen stattfinden.

Bitte verwenden Sie den Chrome-Browser für einen zugänglicheren Videoplayer

Unmittelbar nach ihrem epischen Kampf lobte Claressa Shields Savannah Marshall und sagte: „Es war der härteste Kampf meiner Karriere.“

„Claressa hat unglaublich gespielt, ihr Spielplan war perfekt und sie war die bessere Frau an diesem Abend und sie war unglaublich. Aber Savannah weiß, dass sie noch viel mehr zu geben hat, und vielleicht hat sie jetzt, wo sie dort war, das Gefühl, dass sie genau weiß, was sie ist gegenüberstehen“, erklärte er.

„Sie sind mit Abstand die beiden talentiertesten Kämpferinnen im Mittelgewicht, im Supermittelgewicht und sogar im Superweltergewicht. Ich bin mir sicher, dass sie sich wiedersehen werden. Ich denke, sie werden sich bald wiedersehen. Claressa liebt es, sich zu streiten Hier. Wir würden sie gerne wieder hier sehen. Wir haben Kämpfer in unserer Liste, die gerne gegen Claressa Shields kämpfen würden.

Marshall könnte wieder aufbauen, indem er eine Gewichtsklasse aufsteigt, um es mit Franchon Crews Dezurn, dem unangefochtenen Champion im Supermittelgewicht, aufzunehmen.

Bitte verwenden Sie den Chrome-Browser für einen zugänglicheren Videoplayer

Johnny Nelson und Nicola Adams loben sowohl Claressa Shields als auch Savannah Marshall nach einem Kampf des Jahres im The O2

„Ich denke sofort, dass der Rückkampf ein offensichtlicher Kampf sein wird, aber es geht darum, ob Claressa und Savannah beide einen Kampf haben könnten [first]. Savannah könnte sogar gegen Crews in einer Vereinigung mit 168 Pfund kämpfen, was ein Kampf ist, von dem ich weiß, dass Crews ihn will“, sagte Shalom.

„Christina Hammer, die ich kenne, ist eine weitere sehr, sehr gute Kämpferin und hat Claressa ihren härtesten Test außer Savannah gegeben, ist ein weiterer massiver Kampf für Savannah. Savannah will diese Chance wieder bekommen. Sie will sich beweisen.

„Also, Christina Hammer, Crews, die Wiedervereinigung oder der Claressa-Rückkampf werden als nächstes kommen. Claressa wird definitiv in einem ihrer nächsten beiden Kämpfe sein, wenn nicht im nächsten.“



Schaltfläche "Zurück zum Anfang"