Jannah Theme License is not validated, Go to the theme options page to validate the license, You need a single license for each domain name.
Technologie

Samsung Electronics erreicht Höchstgeschwindigkeiten über 10 km Entfernung für 5G mmWave in Australien – Samsung Newsroom weltweit


Unternehmen erreicht 5G-Meilensteine ​​in Australien bei Versuchen mit NBN Co und erreicht branchenführende Geschwindigkeiten von 1,75 Gbit/s in einer Entfernung von 10 km

Samsung Electronics gab heute bekannt, dass das Unternehmen in Australien neue Meilensteine ​​erreicht hat, indem es in einem kürzlich mit NBN Co. durchgeführten Feldversuch eine Langstreckenübertragung von 10 km (6,2 Meilen) über 5G mmWave erreichte Samsung, dieser Meilenstein demonstriert die erweiterte Reichweite, die mit diesem leistungsstarken Spektrum möglich ist, und seine Fähigkeit, eine weit verbreitete Breitbandabdeckung im ganzen Land effizient bereitzustellen.

Darüber hinaus erreichte das Unternehmen über eine Entfernung von 10 km rekordverdächtige durchschnittliche Downlink-Geschwindigkeiten von 1,75 Gbit/s und Uplink-Geschwindigkeiten von 61,5 Mbit/s. Um durchschnittliche Downlink-Geschwindigkeiten von 1,75 Gbit/s bei einer so großen Reichweite zu erreichen, nutzte der Versuch von Samsung und nbn acht Komponententräger (8CC), was eine Aggregation von 800 MHz des mmWave-Spektrums darstellt. Das Potenzial zur Unterstützung großer Bandbreiten ist ein entscheidender Vorteil des mmWave-Spektrums, und die Beamforming-Technologie von Samsung ermöglicht die Aggregation solch großer Bandbreiten über große Entfernungen. Auf seinem Höhepunkt erreichte das Unternehmen auch eine maximale Downlink-Geschwindigkeit von 2,7 Gbit/s über eine Entfernung von 10 km vom Funkgerät.

„Die Ergebnisse dieser Versuche mit Samsung sind ein bedeutender Meilenstein und zeigen, wie wir die Grenzen der Innovation zur Unterstützung der digitalen Fähigkeiten in Australien erweitern“, sagte Ray Owen, Chief Technology Officer bei NBN Co. „Während wir die nächste einführen Weiterentwicklung unseres Netzwerks, um seine Reichweite zugunsten von Privathaushalten und Unternehmen im ganzen Land zu erweitern, freuen wir uns, das Potenzial von 5G mmWave zu demonstrieren. nbn wird weltweit zu den ersten gehören, die die 5G-mmWave-Technologie in diesem Umfang einsetzen, und Errungenschaften wie der 10-km-Meilenstein von Samsung werden den Weg für weitere Entwicklungen im Ökosystem ebnen.“

Im Rahmen einer Investition in Höhe von 750 Millionen AUD in das nbn Fixed Wireless-Netzwerk (480 Millionen AUD von der australischen Regierung und unterstützt durch weitere 270 Millionen AUD von nbn) wird nbn Software-Verbesserungen und Fortschritte in der 5G-Technologie nutzen insbesondere die 5G-mmWave-Technologie, um die Reichweite des bestehenden festen drahtlosen Fußabdrucks um bis zu 50 Prozent zu erweitern und zwei neue Hochgeschwindigkeitsebenen für den Großhandel einzuführen.

„Dieser neue 5G-Rekord beweist das enorme Potenzial der mmWave-Technologie und ihre Fähigkeit, verbesserte Konnektivität und Kapazität zur Bewältigung der Herausforderungen der letzten Meile in ländlichen Gebieten bereitzustellen“, sagte Junehee Lee, Executive Vice President und Head of R&D, Networks Business bei Samsung Electronics . „Wir freuen uns, mit nbn zusammenzuarbeiten, um die Grenzen der 5G-Technologie in Australien noch weiter zu verschieben und die Leistung von mmWave zum Nutzen der Kunden zu nutzen.“

Wie in den Tests gezeigt wurde, ist das 5G-mmWave-Spektrum nicht nur für den Einsatz von 5G-Netzen mit hoher Kapazität in dicht besiedelten städtischen Gebieten geeignet, sondern auch für eine breitere FWA-Abdeckung. Die Erweiterung der effektiven Reichweite von 5G-Datensignalen auf mmWave wird dazu beitragen, die Konnektivitätslücke zu schließen und den Zugang zu ländlichen und abgelegenen Gebieten zu ermöglichen, in denen Glasfasern nicht erreichbar sind.

Für den Test verwendete Samsung sein 28-GHz-Compact-Makro und 5G-mmWave-Kundengeräte (CPE) von Drittanbietern. Das Compact Macro von Samsung ist das branchenweit erste integrierte Funkgerät für das mmWave-Spektrum, das Basisband, Funkgerät und Antenne in einem einzigen Formfaktor vereint. Diese kompakte und leichte Lösung kann alle Frequenzen innerhalb des mmWave-Spektrums unterstützen, was die Bereitstellung vereinfacht, und wird derzeit in kommerziellen 5G-Netzwerken auf der ganzen Welt eingesetzt, darunter Japan, Korea und die USA

Seit der Einführung der weltweit ersten 5G-mmWave-FWA-Dienste im Jahr 2018 in den USA ist Samsung führend in der Branche und bietet ein End-to-End-Portfolio von 5G-mmWave-Lösungen an einschließlich hauseigener Chipsätze und Funkgeräte und die weltweite Förderung der 5G-mmWave-Dynamik.

Die NB® Das Netzwerk ist Australiens digitales Rückgrat, das dazu beiträgt, ein zuverlässiges und robustes Breitband auf einem Kontinent bereitzustellen, der sich über mehr als sieben Millionen Quadratkilometer erstreckt. nbn ist bestrebt, auf die digitalen Konnektivitätsbedürfnisse von Menschen in ganz Australien einzugehen und mit Industrie, Regierungen, Aufsichtsbehörden und kommunalen Partnern zusammenzuarbeiten, um die digitalen Fähigkeiten Australiens zu steigern.

Samsung hat bei der erfolgreichen Bereitstellung von 5G-End-to-End-Lösungen, einschließlich Chipsätzen, Funkgeräten und Core, Pionierarbeit geleistet. Durch kontinuierliche Forschung und Entwicklung treibt Samsung die Branche dazu, 5G-Netze mit seinem marktführenden Produktportfolio von RAN und Core bis hin zu privaten Netzwerklösungen und KI-gestützten Automatisierungstools voranzutreiben. Das Unternehmen bietet derzeit Netzwerklösungen für Mobilfunkbetreiber an, die Hunderten von Millionen Benutzern auf der ganzen Welt Konnektivität bieten.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"