Jannah Theme License is not validated, Go to the theme options page to validate the license, You need a single license for each domain name.
Internationale Nachrichten

Russlands wirtschaftliche Aussichten verbessert — RT Business News


Es wird nun erwartet, dass das BIP des Landes im Jahr 2022 um etwa 3 % schrumpfen wird, gegenüber den zuvor prognostizierten 6 %

Laut dem jüngsten Bericht der russischen Zentralbank (CBR) wird erwartet, dass die Kontraktion der russischen Wirtschaft viel geringer ausfallen wird als bisher angenommen.

In einem am Freitag veröffentlichten verbesserten Ausblick geht die Regulierungsbehörde nun davon aus, dass das BIP in diesem Jahr um 3 % bis 3,5 % zurückgehen wird, gegenüber dem zuvor prognostizierten Rückgang von 4-6 %. Ende April hatte sie erwartet, dass das BIP um 8-10 % schrumpfen würde. Die Zentralbank prognostiziert, dass die Wirtschaft 2024-25 wieder wachsen wird.

Am Freitag hielt auch die CBR ihren Leitzins nach sechs aufeinanderfolgenden Senkungen bei 7,5 % und verwies auf das Risiko einer höheren Inflation. „Über einen kurzfristigen Horizont besteht ein Gleichgewicht zwischen proinflationären und disinflationären Risiken. Mittelfristig dominieren weiterhin proinflationäre Risiken, die seit Mitte September leicht gestiegen sind“, sagte die Aufsichtsbehörde.

Dem Bericht zufolge setzt sich die jährliche Inflation fort „Langsam abbremsen“. Im September verlangsamte sich das Wachstum der Verbraucherpreise auf Jahresbasis auf 13,7 % (nach 14,3 % im August) und ging bis zum 21. Oktober weiter auf 12,9 % zurück.

Trotz des fortschreitenden Rückgangs seien die Inflationserwartungen der Haushalte und Unternehmen hoch und im Vergleich zu den Sommermonaten leicht gestiegen, so die CBR. Die mittelfristigen Inflationserwartungen der Analysten sind nahe bei 4 % verankert, fügte die Regulierungsbehörde hinzu.

Weitere Geschichten zu Wirtschaft und Finanzen finden Sie im Wirtschaftsbereich von RT

Sie können diese Geschichte in den sozialen Medien teilen:

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"