Skip to content




CNN

Russische Streitkräfte haben am Montag eine neue Raketensalve auf die Ukraine abgefeuert und die Angriffe auf die zentralen und südöstlichen Regionen des Landes verstärkt.

„Wir sehen, dass strategische Bomber gestartet sind und die erste Raketenwelle bereits abgefeuert wurde“, sagte Yurii Ihnat, Sprecher der ukrainischen Luftstreitkräfte, und fügte hinzu, dass es möglicherweise mehrere weitere Angriffe geben werde.

Die tödlichen Angriffe töteten nach Angaben lokaler Behörden mindestens eine Person in der ukrainischen Stadt Kryvyi Rih und mindestens zwei Menschen in Saporischschja.

Auch die Luftverteidigungssysteme in der Hauptstadt Kiew „funktionieren“ aufgrund der „Bewegung von Raketen in Richtung der Region“, so der Militärbeamte Oleksii Kuleba.

Dies ist eine Eilmeldung. Weitere folgen.