Jannah Theme License is not validated, Go to the theme options page to validate the license, You need a single license for each domain name.
Technologie

Rückblick auf das Finale der zweiten Staffel von „The White Lotus“: Wir wurden alle gespielt


Nun, so viel dazu, dass Tanya das Bindegewebe zwischen den beiden Staffeln der Anthologieserie ist Der Weiße Lotos. Offensichtlich Spoiler voraus für das Finale der zweiten Staffel, in dem sich Jennifer Coolidges Charakter auf einem Boot wiederfindet, das keine Party ist.

Die siebte und letzte Folge der HBO Max-Serie war eine Meisterklasse für soziale Kommentare, geistreiches Schreiben und wunderschöne Aufnahmen von Autor/Regisseur Mike White. Es hat so ziemlich jedes lose Ende eingewickelt, während ein baumelnder Strang zwischen Ethan und Daphne zurückbleibt – und dieses Rätsel ungelöst zu halten, ist der Punkt.

Warnung: Es folgen Spoiler für das Finale der zweiten Staffel von The White Lotus.

Aber zuerst, Tanja. Es würde immer die Leichtgläubigkeit strapazieren, wenn noch eine Person in einem White Lotus Resort starb, aber White entschied sich für die wildeste und seltsamste Option. Die wohlhabende Tanja fand tatsächlich einen Bild ihres Mannes Greg und des bankrotten britischen Expats Quentin in Cowboyhüten zusammen. (Obwohl dies nicht ausdrücklich bestätigt wird.) Sie und ihre Assistentin Portia kommen zu dem Schluss, dass Greg mit seinem Ex-Liebhaber Quentin zusammengearbeitet hat, um Tanya töten zu lassen, weil ihr Ehevertrag Greg daran hindert, ihr Geld zu nehmen, wenn sie sich scheiden lassen.

In einer wirklich beängstigenden Sequenz verliert eine zitternde Tanya Portia am Telefon und muss sich einem Boot voller Leute stellen, die sie töten wollen. Sie wartet so lange wie möglich, bevor Quentins Mann eintrifft, um sie an Land zu bringen und sie wahrscheinlich unterwegs zu ermorden. Tanya nutzt ihre einzige Gelegenheit, um sich selbst zu retten, schnappt sich dreist die Reisetasche ihres zukünftigen Killers und schließt sich in einem Raum ein. In der Tasche findet sie eine Waffe. Als die Tür eingetreten wird, wappnet sich Tanya, drückt den Abzug und schießt auf jeden, der auf sie zukommt.

Arme reiche Tanja.

HBO

In einem von vielen Beispielen absurder Heiterkeit fragt Tanya Quentin, bevor er Blut hustet und stirbt, ob Greg sie mit einer anderen Frau betrogen hat. Quentin starrt sie ungläubig an, bevor er sie karkt (sterbend, das heißt in britischem Englisch). Als Tanya versucht, aus dem Boot zu klettern und mit einem Beiboot zu entkommen, rutscht sie leider aus und schlägt mit dem Kopf auf die Reling des Beiboots, bevor sie ins Wasser stürzt, wo sie ertrinkt. Ihr farbenfrohes Kleid ließ es so aussehen, als würde die Leiche, die wir teilweise in Episode 1 sehen, helle Boardshorts tragen.

Viele dachten, Tanya wäre die einzige Figur, die in jeder Staffel von The White Lotus auftaucht, die letzten Monat für eine dritte Ausgabe verlängert wurde. In einem von vielen cleveren Rug Pulls hat White diese Möglichkeit ausgeschlossen. Warum sollte Tanya überhaupt ihre ganze Zeit in White Lotus Resorts verbringen, wenn sie ein Hotspot für Morde sind?

Aubrey Plaza und Will Sharpe als Harper und Ethan sitzen in den Armen des anderen auf einem Flughafen mit einem ausbrechenden Vulkan im Hintergrund

Harper und Ethan haben sich voll und ganz akzeptiert.

HBO

Er könnte möglicherweise auch einen der in Staffel 2 eingeführten neuen Charaktere als vertrautes Bindeglied verwenden. Lasst uns beten, dass es Harper von Aubrey Plaza ist, obwohl das unwahrscheinlich erscheint. In einer bittersüßen Wendung der Ereignisse assimiliert ihre augenverdrehende, zunächst streng prinzipientreue Anwältin die gleiche performative Ehefassade, die Cameron und Daphne aufgesetzt haben. Es ist jetzt die einzige Möglichkeit für sie und Ethan, voranzukommen – ob sie die Geschichten des anderen über Betrug glauben oder nicht, spielt keine Rolle. Sie sind beide bereit, eine glückliche Ehe zu leben und sich gegenseitig zu erlauben, ein gewisses Maß an Mysterium zu bewahren. Am Flughafen in den Armen liegend, geben sie ein Bild des Friedens und der Solidarität ab.

Dies ist alles, nachdem Ethan und Cameron ihren unvermeidlichen Showdown im Meer hatten, aber vielleicht wäre es zu offensichtlich und extrem gewesen, wenn einer oder beide von ihnen gestorben wären. Die unerwartetere Wendung der Ereignisse war, dass Daphne Ethan auf die nahe gelegene Insel Isola Bella brachte – die Aufnahme sieht aus wie eines dieser Instagram-Bilder von Paaren, die sich gegenseitig einen Weg entlang führen. Es bleibt offen, ob etwas zwischen ihnen passiert ist, aber es scheint wahrscheinlich, da Daphne von Ethans Sorge, dass Cameron und Harper zusammen betrogen haben könnten, unbeeindruckt war. Sie sagt anzüglich zu Ethan: „Du musst nicht alles wissen, um jemanden zu lieben. Ein kleines Rätsel? Es ist irgendwie sexy …“

Daphne trägt ein rosa Spielhemd und führt Ethan einen Strandweg entlang zu einer Insel

Das Mysteriöse führt das Mysteriöse.

HBO

In einer ähnlich chaotischen Situation verlassen die Di-Grasso-Männer Sizilien um 50.000 Euro ärmer, wirken aber alle überraschend unbeeindruckt. Der junge Albie ist für einen Moment verärgert über die Enthüllung, dass Lucia ihn die ganze Zeit gespielt hat, aber er ergreift schnell die nächste Gelegenheit: eine veränderte Portia, die jetzt ihren gerechten Anteil an Aufregung hatte und sich mit nichts anderem als dem Sichersten zufrieden geben will, langweiligste romantische Option möglich. (Zumindest wirkt sie für einen kurzen Moment beschämt darüber, dass ihr Boss gerade ertrunken ist.)

Schließlich, in einer schönen 180-Grad-Drehung, sieht Staffel 2 keine Todesfälle und ein optimistisches Ergebnis für die Mitarbeiter des White Lotus, Sizilien. Anders als in Staffel 1 sind es diesmal die Unterprivilegierten, die die reichen Gäste ausnutzen. Lucia hatte einen glänzenden Zahltag, Mia lebt ihren Traum als Sängerin und Hotelmanagerin Valentina hat ihr sexuelles Erwachen angetreten. Sie ist schon jetzt weniger verbittert im Leben und erlaubt ihrem früheren Schwarm Isabella, mit ihrem dankbaren Verlobten Rocco am Concierge-Schalter zu arbeiten.

Die besten Freundinnen Lucia und Mia wirbeln im Stil von Elena Ferrante über die Kopfsteinpflasterstraßen und sonnen sich im Glanz ihrer Errungenschaften. Lucia sagt kurz Hallo zu dem jetzt lächelnden Kellner, der sie und die Familie Di Grasso in einem Auto nach unten gejagt hat, und enthüllt, dass dies alles ein Trick war, um die drei Generationen von Männern davon zu überzeugen, dass sie ein verletzter Welpe ist, der gerettet werden muss.

Es war ein super befriedigendes Ende einer noch besseren Saison der genialen Show, Italiens Springbrunnen und Vulkane brachen in perfektem Höhepunkt aus. Vielleicht wäre es interessant gewesen, die Reaktion von Albies Vater zu sehen, als sein Sohn gespielt wurde, genau wie er vermutet hatte, aber ansonsten war dies ein wirklich makelloser Abschluss der Saison.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"