Nachrichten Sport

Ruderweltmeisterschaften in Tschechien – Zeidler gewinnt Goldmedaille in einem


Bei den Ruderweltmeisterschaften im tschechischen Racice gewann Oliver Zeidler Gold im Einzelfinale. Der 26-Jährige setzte sich vor Topfavorit Melvin Twellaar aus den Niederlanden und dem Briten Graeme Thomas durch. Damit sicherte er dem Deutschen Ruderverband die einzige WM-Medaille in den olympischen Klassen.

26.09.2022

Oliver Zeidler gewinnt die Goldmedaille im Einzelfinale bei den Ruderweltmeisterschaften in Tschechien. (?astny Jan / CTK / dpa / ?astny Jan)

Für Zeidler ist es der zweite WM-Titel seiner Karriere. Vor drei Jahren gewann er als erster Deutscher seit 2002 in Linz die Goldmedaille im Einzel.

Diese Botschaft wurde am 26.09.2022 im Deutschlandfunk ausgestrahlt.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"