Skip to content
Romelu Lukaku erleidet vor der Weltmeisterschaft nach dem Spiel von Inter Mailand einen verletzungsbedingten Rückschlag, Tage nachdem Roberto Martinez sagte, der belgische Stürmer könne als Nr. 9 alles machen.


Inter Mailand hat bestätigt, dass sich Romelu Lukaku nach seiner Rückkehr in den Kader der Serie A letzte Woche eine weitere Verletzung zugezogen hat.

Die Nachricht wird auch für den belgischen Chef Roberto Martinez vor der Weltmeisterschaft ein Schlag sein, da Martinez kürzlich gegenüber talkSPORT sagte, wie sehr er den Mittelstürmer schätzt.

Getty

Verletzungsprobleme werden Lukaku erneut zurückhalten

Der Verein der Serie A bestätigte, dass sich Lukaku diese Woche im Training eine neue Verletzung zugezogen hatte, wobei der Star an einer Zerrung am linken Oberschenkel litt.

„Lukaku wurde heute Morgen in der Humanitas-Klinik in Rozzano medizinisch untersucht, wobei eine Zerrung in der myokardialen Narbe des femoralen Bizeps des linken Oberschenkels festgestellt wurde“, sagte Inter am Montag in einer Erklärung.

Der 29-Jährige hatte die letzten zwei Monate an der Seitenlinie verbracht, nachdem er sich im August eine Knöchelverletzung zugezogen hatte.

Der Champions-League-Sieg letzte Woche über Viktoria Pilsen markierte sein erstes Spiel seit seiner Genesung, als der Chelsea-Leihgabe beim 4:0-Sieg in die Torschützenliste einzog.

Lukaku spielte drei Tage später erneut für seine Mannschaft in der Serie A und kam in der zweiten Halbzeit beim 3:0-Sieg über Sampdoria für 22 Minuten zum Einsatz.

Jetzt, nach seinem erneuten Verletzungsrückschlag, wird Lukaku wieder aus dem Kader ausfallen und das Champions-League-Duell seiner Mannschaft gegen Bayern München am Dienstag verpassen, das live auf talkSPORT 2 übertragen wird.


Romelu Lukaku erleidet vor der Weltmeisterschaft nach dem Spiel von Inter Mailand einen verletzungsbedingten Rückschlag, Tage nachdem Roberto Martinez sagte, der belgische Stürmer könne als Nr. 9 alles machen.

Getty

Martinez war voll des Lobes für seinen belgischen Star

Da die Weltmeisterschaft nur noch 20 Tage entfernt ist, sehen Lukakus Chancen, für sein Land anzutreten, jetzt auch gering aus.

Erst letzte Woche sagte Red Devils-Chef Martinez gegenüber talkSPORT, Lukaku habe mehr Talent, als die Leute vermuten, trotz seiner unterdurchschnittlichen Zeit bei Chelsea.

„Wenn man einen Spieler wie Romelu Lukaku sieht, der als A alles kann [No.] 9, gehen Sie in die [game knowing] Sie werden für alles, was Sie tun, beurteilt“, sagte Martinez.

„Ich denke, viele Leute tun das nicht [misjudge] seine außergewöhnliche Qualität, die Tore schießt. Sieh dir seine Statistiken an, so wie er es über die Jahre gemacht hat, er ist ein Torschütze.

Romelu Lukaku erleidet vor der Weltmeisterschaft nach dem Spiel von Inter Mailand einen verletzungsbedingten Rückschlag, Tage nachdem Roberto Martinez sagte, der belgische Stürmer könne als Nr. 9 alles machen.

getty

Lukaku erlebte nach seinem 97,5-Millionen-Pfund-Wechsel einen Alptraum für Chelsea und erzielte in allen Wettbewerben 15 Tore, aber Martinez sagt, seine Form habe nicht widergespiegelt, wie gut er sein kann

„Nun, ich habe so oft gesehen, dass er für Dinge kritisiert wird, die er nicht tut, was absolut unfair ist. Den perfekten Spieler gibt es nicht.

„Sogar Lionel Messi benutzt seinen rechten Fuß nicht oder kontrolliert das Luftspiel nicht, man kann bei jedem Spieler immer Aspekte finden, in denen er nicht gut ist.“

„Ich glaube nicht, dass wir die beste Konstanz gesehen haben [version of him]“, fügte Martinez hinzu. „Seine beste Saison war in der ersten Phase in der Serie A bei Inter Mailand.

„Ich denke, da ist er reifer geworden und er wurde ein Spieler, der ein Team wirklich führen kann. Es gibt nicht viele Torschützen, die ein Team führen können.

Romelu Lukaku erleidet vor der Weltmeisterschaft nach dem Spiel von Inter Mailand einen verletzungsbedingten Rückschlag, Tage nachdem Roberto Martinez sagte, der belgische Stürmer könne als Nr. 9 alles machen.

AFP

Lukaku wird hoffen, dass er vor Katar zurückschlagen kann

„Ich glaube, wir haben gesehen, wie er das in Italien geworden ist. Es war ein schwieriger Wechsel zu Chelsea, in seinem Herzen war er einer Mannschaft beigetreten, die gerade die Champions League gewonnen hatte und viele Schwierigkeiten hatte, sich in die Spielweise der Mannschaft einzufügen.

„Aber für mich, wenn man sich seine Konstanz in der Nationalmannschaft ansieht, hat er alle ihre Torrekorde gebrochen und er ist jemand, der einem wirklich genau das geben kann, was man sich von einer Nummer 9 wünscht, da er so viele Profile als ein Spieler hat.“

Nun sieht es jedoch so aus, als müsste Belgien ohne seinen Hauptstürmer nach Katar reisen.

Auch der Franzose Paul Pogba wird dieses Winterturnier verpassen, nachdem er aufgrund einer Knieverletzung im Sommer einen Rückschlag erlitten hat.