Skip to content
Real Madrid heiß auf den Bayern-Star


Real Madrid heiß auf den Bayern-Star

Bundesliga „Borussia Dortmund gegen FC Bayern München“

© Getty Images

Real Madrid ist heiß auf Bayern-Star Alphonso Davies. Medienberichten zufolge haben es die Madrilenen mit dem pfeilschnellen Linksverteidiger zu tun.

Alphonso Davies ist gerade einmal 21 Jahre alt, hat sich aber beim FC Bayern München zu einem unverzichtbaren Stammspieler entwickelt. Nun soll der Linksverteidiger auf der Liste von Real Madrid stehen.

Im Januar 2019 wechselte Alphonso Davies als hoffnungsvolles Talent von den MLS Vancouver Whitecaps zum FC Bayern München. Der junge Kanadier galt damals als Nachfolger von Franck Ribery und Arjen Robben und sollte frischen Wind auf die Flügel des deutschen Rekordmeisters bringen.

Doch als Niko Kovac die Verteidiger ausgingen und er in seinem letzten Spiel als Bayern-Trainer David Alaba ins Zentrum drängte, hatte der schnelle Außenspieler seine Stunde. Der FC Bayern verlor 1:5 bei Eintracht Frankfurt und Kovac musste am nächsten Tag aufgeben, doch unter seinem Nachfolger Hansi Flick wurde Davies Stammspieler und als Linksverteidiger gesetzt.

Davies Vertrag läuft noch bis 2025

Der kanadische Nationalspieler überzeugte als Außenverteidiger und spielte eine Schlüsselrolle in der Triple-Saison 2019/2020 der Bayern. Seither konnte kein Spieler Davies um die Position des Linksverteidigers herausfordern und auch unter Trainer Julian Nagelsmann ist der Flügelstürmer aktuell gesetzt. Das weckt unweigerlich das Interesse anderer europäischer Spitzenklubs.

Der Journalist José Félix Díaz berichtet auf dem Twitch-Kanal von Marca, dass Real Madrid es mit dem pfeilschnellen Außenverteidiger zu tun hat. Davies ist der Spieler aus dem Kader des FC Bayern, den die Madrilenen „am meisten“ im Visier haben.

Allerdings dürfte es schwierig werden, den Kanadier vom FC Bayern München loszureißen. Immerhin steht der 21-Jährige an der Isar noch bis 2025 unter Vertrag.

Alles über Bayern bei 90min:

Dieser Artikel wurde ursprünglich auf 90min.com veröffentlicht, als Real Madrid heiß auf den Bayern-Star war.

Tor