Politische Nachrichten

„Promi Big Brother“: Dieser „Goodbye Deutschland“-Star rückt auf


„Promi Big Brother“
Dieser „Goodbye Deutschland“-Star rückt auf

Catrin Heyne mischt das „Promi Big Brother“-Haus auf.

© SAT.1/Nadine Rupp

Der große Bruder lässt am Donnerstag einen neuen Star ins „Promi Big Brother“-Haus einziehen: „Goodbye Deutschland“-Star Catrin Heyne.

Nachdem TV-Detektiv Patrick Hufen (52) und Parfum-Influencer Jeremy Fragrance (33) bereits zwei Promis freiwillig aus dem „Promi Big Brother“-Haus ausgeschieden sind, hat Sat.1 nun für Ersatz gesorgt. Catrin Heyne (38), bekannt aus „Goodbye Deutschland“, rückt am Donnerstagabend nach.

Die Fernsehwelt ist vertrautes Terrain für den gebürtigen Sachse. 2019 war sie in der TV-Reportage „Pia – ganz nah“ auf VOX zu sehen. Die meisten kennen sie seit 2020 durch „Goodbye Deutschland“, wo sie mit ihrem Mann Marco vor der Kamera steht. Die beiden wanderten vor zwölf Jahren in die Schweiz aus, wo sich Heyne vom Discounter bis zur Geschäftsführerin von zehn Sonnenstudios hocharbeitete.

„Ich kann auch dreckig werden“

Heyne hofft, dass ihre Teilnahme an „PBB“ dafür sorgt, dass die Leute sie nicht mehr als „Küken“ abstempeln. „Ich kann mich auch dreckig machen und sieben Tage die Woche arbeiten“, stellte sie vorab im Interview mit Sat.1 klar. Sie sei sich aber auch bewusst, „dass ich sehr stark polarisiere“ und betont: „Entweder du liebst mich oder du hasst mich.“

Die anderen Promis müssen Heynes Ankunft erst einmal verdauen. Ob das in den kommenden Tagen für neuen Sprengstoff sorgen wird, können die Zuschauer täglich ab 20.15 Uhr auf Sat.1 sehen. Die aktuelle zehnte Staffel läuft noch bis zum 7. Dezember.

SpotOnNews

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"