Jannah Theme License is not validated, Go to the theme options page to validate the license, You need a single license for each domain name.
Nachrichten Sport

Premier League-Wetten: Back 4/1 Brentford, um Niederlage gegen Chelsea zu vermeiden | Fußball Nachrichten


Unser Tippgeber Jones Knows glaubt, dass er in Brentfords Chancen, zu Hause gegen Chelsea ein Ergebnis zu erzielen, einen großen Wert gesehen hat. Zurück zu diesem 4/1-Schuss.

Bild:
Sehen Sie sich kostenlose Premier League-Highlights an

Wie ist es uns am Wochenende ergangen?

Gewinner. Endlich.

Ein Gewinn von 9,5 auf der ganzen Linie aus den empfohlenen Wetten, wobei Dominic Solanke nur 62 Sekunden brauchte, um seine Torschützenaussichten zu jeder Zeit mit 3/1 (2 Punkte Sieg) für Bournemouth in Fulham zu erfüllen. Nicht für die 22/1, wenn er zwei Tore erzielt, und 150/1, wenn er einen Hattrick erzielt, aber seien wir nicht gierig. Unser 13/2-Doppel erzielte auch die maximale Rendite, als Brentford und Brighton ein Spiel spielten, in dem beide Teams kein Tor erzielten und Chelsea in Aston Villa ohne Gegentor gewann. Es ist wirklich ein lustiges altes Spiel, da der Chelsea-Sieg ohne Gegentor im Glück erstickt wurde, als Kepa Arrizabalaga Wunder vollbrachte, um Villa in Schach zu halten. Ein Beweis dafür, dass manchmal schlechte Wetten gewinnen und gute Wetten verlieren.

Es waren jedoch nicht nur Regenbögen und Lutscher, als Ruben Neves beim 1: 0-Sieg der Wolves in Nottingham Forest vom Punkt traf. Ich hatte vor zwei Wochen eher früher als später für einen Elfmeter der Wolves plädiert und darauf getippt, dass Neves ein Tor erzielt und die Wolves mit 1: 0 bei 80/1 gewinnen. Sehen Sie, gute Wetten verlieren.

Gewinn + Verlust = -3,5

Bitte verwenden Sie den Chrome-Browser für einen zugänglicheren Videoplayer

Chris Howell ging an einem Mittwochabend einfach seinem Alltag nach – bis Super 6 ins Spiel kam und er den 250.000-Pfund-Jackpot knackte

2 Punkte auf Brentford für ein Unentschieden oder einen Sieg gegen Chelsea & 27 oder mehr Matchshots (4/1 mit Sky Bet – Hier wetten!)

Ich mag diesen Winkel sehr.

Chelsea war sehr verdächtig, Bälle in beide Kanäle zu lenken, als Aston Villa 30 Flanken einschlug und große Probleme verursachte. Brentford zu Hause bringt den Ball auch gerne schnell nach vorne, daher wird dies ein weiterer Test in der Defensive für die Blues, die ihr sechstes Spiel in 19 Tagen bestreiten und denen es im Schnitt und Stoß eines Derbys in West-London möglicherweise nur an Intensität fehlt bedeutet den Bienen viel.

Dies zeigt sich in den beiden Begegnungen in der vergangenen Saison, in denen Brentford eine außergewöhnliche Leistung zeigte und zu Hause eine unglückliche 0: 1-Niederlage erlitt, bevor er zu einem 4: 1-Sieg an der Stamford Bridge tobte. Die Daten zu den erwarteten Toren aus diesen beiden Spielen zeigten auch, dass Brentford die Nummer von Chelsea hatte und diesen Kampf in den beiden Spielen mit 3,21 vs. 2,03 gewann. Das 6/5 mit Sky Bet für Brentford auf Sieg oder Unentschieden ist ein Preis, den ich auf meiner Seite haben möchte.

Die Kombination eines Pro-Brentford-Ergebnisses mit den gesamten Matchschüssen ist auch bei den Preisen sehr attraktiv. Seit dem Aufstieg in die Premier League wurden in Brentfords Heimspielen durchschnittlich 24,7 Schüsse pro Spiel erzielt, und ich würde erwarten, dass diese Zahl für ein Spiel mit einem Elite-Angriff wie dem von Chelsea und der intensiven Derby-Atmosphäre überdurchschnittlich ist.

Brentford schaffte in den beiden Spielen gegen Chelsea in der vergangenen Saison allein 34 Schüsse, wobei das Spiel an der Stamford Bridge satte 38 Schüsse produzierte. Ich bin glücklich, die 27 oder mehr Schüsse zu spielen, was nach einem schönen Spiel aussieht, und ich bin glücklich, dies mit der 6/5 auf Brentford-Doppelchance zu kombinieren, wobei doppelte Einsätze empfohlen werden.

Die Wetten vom Dienstag…

1 Punkt auf Solly March erzielt ein Tor für Brighton vs. Nottingham Forest (7/1 mit Sky Bet – Hier wetten!)

Die Schusspreise von Solly March wurden möglicherweise von Sky Bet beschnitten, sodass dieser Winkel verschwunden ist, aber sein Torschützenpreis bleibt absolut wertvoll. Das habe ich vielleicht schon mal gesagt.

Gegen eine der einladendsten Verteidigungen in der Premier League sollte ein Spieler mit einer Angriffsmetrik von 2,17 bei erwarteten Toren ohne Elfmeter – die 26. höchste aller Spieler in der Liga in dieser Saison – darauf gesetzt werden, ein Tor zu erzielen, wenn der Preis zu jeder Zeit ist sperrig genug. Es ist hier mit 7/1 über ihn sicher vertretbar. Es sind jetzt 55 Schüsse seit seinem letzten Tor und kein Spieler hat in dieser Saison in der Premier League bisher mehr Schüsse (20) oder mehr Schüsse aufs Tor (9) erzielt, ohne ein Tor zu erzielen.

Bitte, Solly. Dann können wir alle unser Leben weiterleben.

1 Punkt auf Max Kilman, der den ersten Treffer für Wolves vs Crystal Palace erzielt (50/1 mit Sky Bet – Wetten Sie hier!)

In Spielen dieser Art spielen Standardsituationen zweifellos eine große Rolle, und die Unfähigkeit von Palace, seinen Strafraum in solchen Situationen zu verteidigen, bleibt eine Schwäche. Sie haben in dieser Saison vielleicht nur zwei Gegentore nach Standardsituationen kassiert, aber ihre erwarteten Tordaten deuten darauf hin, dass sie fast fünf zugelassen haben – das ist die schlechteste Bilanz (4,79) aller Mannschaften in der Premier League in dieser Saison. Es ist ein allgemeiner Trend, seit Patrick Viera das Kommando übernommen hat, wobei nur Leicester, Everton und Southampton eine höhere Torerwartung gegen Standardsituationen erzielten als Palace (19,3).

Timothy Castagne hätte am Wochenende mit seinem Kopfball aus acht Metern treffen müssen und setzte den Trend fort, dass die Verteidiger gegen Palace sehr vorzeigbare Torchancen hatten. Thiago Silva, Sven Botman, Fabian Schar, Ben Mee, Mathias Jorgensen, John Stones, Ezri Konsa, Nat Phillips und Virgil van Dijk hatten in dieser Saison alle mindestens einen Schuss nach einer Standardsituation gegen Palace.

Das führt mich zu den Preisen um Max Kilman for Wolves, die als besonders sperrig auffallen. Er hat vielleicht nur einmal für Wolves getroffen, aber er geht für jede Standardsituation auf und traf beim Sieg über Nottingham Forest mit einer Anstrengung den Pfosten. Er ist 11/8 mit Sky Bet, um mindestens einen Torschuss zu haben, und 40/1, um das erste Tor zu erzielen. Beides ist unterstützenswert.

Max Kilman exklusiv

1 Punkt auf Kilman, um einen oder mehrere Schüsse zu haben, West Ham +2 Handicap gegen Liverpool & Brentford gegen Chelsea, um 23 oder mehr Matchschüsse zu haben (6/1 mit Sky Bet – Hier wetten!)

Es wäre unhöflich, meine drei besten Winkel für die Midweek-Karte nicht zu einem saftigen Dreifachen zu kombinieren.



Schaltfläche "Zurück zum Anfang"