Jannah Theme License is not validated, Go to the theme options page to validate the license, You need a single license for each domain name.
Nachrichten Sport

PDC World Darts Championship 2023: Verfolgen Sie die Auslosung am Montag live auf Sky Sports | Darts Nachrichten


Sehen Sie sich die Auslosung der PDC World Darts Championship 2023 am Montag live auf Sky Sports News und dem YouTube-Kanal von Sky Sports Darts an – Beau Greaves, Fallon Sherrock und Lisa Ashton werden ihre Gegner der ersten Runde entdecken; Titelverteidiger ist Peter Wright

Zuletzt aktualisiert: 24.11.22 19:31 Uhr

Lisa Ashton, Beau Greaves und Fallon Sherrock werden ihre Gegner in der ersten Runde der PDC World Darts Championship 2023 herausfinden

Beau Greaves, Fallon Sherrock und andere werden ihr Schicksal im Alexandra Palace erfahren, wenn die Auslosung für die PDC World Darts Championship 2023 am Montagabend live auf Sky Sports News und dem YouTube-Kanal von Sky Sports Darts stattfindet.

Schalten Sie ab 18.25 Uhr ein, wenn Wayne Mardle und Mark Webster die Namen für das größte Turnier des Sports ziehen, das vom 15. Dezember bis 3. Januar live exklusiv auf Sky Sports stattfindet.

In diesem Winterwettbewerb werden drei Spielerinnen teilnehmen, wobei die Teenager-Sensation Beau Greaves und Lisa Ashton ihre Plätze aus dem Women’s Series Order of Merit einnehmen und Fallon Sherrock einen Platz aufgrund des Gewinns des ersten Women’s World Matchplay im Juli erhält.

In der neuesten Folge von Love The Darts diskutieren Devon Petersen und Michael Bridge darüber, ob Sherrock ihren Platz bei der Weltmeisterschaft 2023 verdient

Bitte verwenden Sie den Chrome-Browser für einen zugänglicheren Videoplayer

In der neuesten Folge von Love The Darts diskutieren Devon Petersen und Michael Bridge darüber, ob Sherrock ihren Platz bei der Weltmeisterschaft 2023 verdient

In der neuesten Folge von Love The Darts diskutieren Devon Petersen und Michael Bridge darüber, ob Sherrock ihren Platz bei der Weltmeisterschaft 2023 verdient

Die 18-jährige Greaves war in der Women’s Series in glänzender Form und holte sich mit sieben aufeinander folgenden Eventsiegen den zweiten Platz im Order of Merit, und die amtierende WDF Lakeside Women’s World Champion könnte eine echte Bedrohung im Alexandra Palace sein.

Greaves, Sherrock und Ashton werden zusammen mit Steve Beaton, Adrian Lewis und Josh Rock in der ersten Runde antreten, mit den Top 32 des PDC Order of Merit, darunter die Nummer 1 der Welt, Gerwyn Price, Titelverteidiger Peter Wright, Michael van Gerwen, Grand-Slam-Champion Michael Smith und ein revitalisierter Raymond van Barneveld, der ab Runde zwei spielt.

Wright besiegte Smith im Weltmeisterschaftsfinale der vergangenen Saison mit 7:5 und gewann den Titel zum zweiten Mal in seiner Karriere, nachdem er auch 2020 mit einem 7:3-Erfolg über Van Gerwen triumphiert hatte.

Im Turnier 2022 gab es drei Neun-Dart-Finishes, wobei Price, Darius Labanauskas und William Borland das Kunststück vollbrachten.

Sehen Sie sich die PDC World Darts Championship 2023 vom 15. Dezember bis 3. Januar live auf Sky Sports an.



Schaltfläche "Zurück zum Anfang"