Jannah Theme License is not validated, Go to the theme options page to validate the license, You need a single license for each domain name.
Nachrichten Sport

Nuggets vs Lakers: Nikola Jokic führt Denver zum Sieg über LA, das in der Saison auf 0-4 fällt



CNN

Der zweimalige verteidigende NBA-MVP Nikola Jokic dominierte am Mittwochabend und erzielte beim 110-99-Sieg der Denver Nuggets gegen die angeschlagenen Los Angeles Lakers mit 31 Punkten, 13 Rebounds, neun Assists und vier Steals beinahe ein Triple-Double jetzt 0-4 auf die Saison.

Es ist das vierte Mal in der Franchise-Geschichte, dass die Lakers mit einem 0:4-Rekord in eine Saison gestartet sind, und sie sind neben den Sacramento Kings und den Orlando Magic die einzigen sieglosen Teams der NBA in dieser Saison.

LeBron James, der seine ersten vier Spiele einer Saison seit seinem Rookie-Jahr nicht verloren hat, hatte 19 Punkte, sieben Rebounds und neun Assists – aber acht Turnovers – für die Lakers, während Anthony Davis 22 Punkte und 14 Rebounds hatte Nacht.

Nachdem das Spiel zur Halbzeit 54-54 unentschieden stand, zogen die Nuggets im dritten Viertel des Mittwochsspiels davon, als sie die Lakers mit 32-17 übertrafen.

Nuggets-Stürmer Bruce Brown erzielte 18 Punkte und Jamal Murray hatte 13 – einschließlich eines großen Drei-Zeigers, der Denver im vierten Quartal einen 15-Punkte-Vorsprung verschaffte.

„Ich hatte das Gefühl, dass das dritte Viertel eines unserer besten Viertel in einer sehr kurzen Saison war“, sagte Nuggets-Cheftrainer Mike Malone nach dem Spiel gegenüber Reportern.

„Wir haben den Sieg errungen, aber was noch wichtiger ist, wir haben den Sieg errungen, indem wir so gespielt haben, wie wir spielen müssen“, fügte er hinzu. „Verteidigen, Ball fliegt, kommt raus und rennt aus unserer Verteidigung, also etwas, worauf man aufbauen kann.“

Die Nuggets, die jetzt 3: 2 in der Saison stehen, ließen Kentavious Caldwell-Pope das Spiel im dritten Quartal verlassen, nachdem er sich den Knöchel verdreht hatte, und Malone sagte, das Team werde das Ausmaß der Verletzung am Donnerstag neu bewerten.

Die Lakers waren am Mittwoch ohne Russell Westbrook, der sich von einer Oberschenkelverletzung erholt, und Trainer Darvin Ham sagte, sie wollten den Guard nicht in eine „gefährdete Position“ bringen.

Laut ESPN haben die Lakers, die 8-zu-30 aus der Drei-Punkte-Reichweite gegen die Nuggets geschossen haben, mit mindestens 100 Versuchen in vier Spielen den schlechtesten Drei-Punkte-Shooting-Start aller Teams in der NBA-Geschichte.

„Wir müssen ein paar Aufnahmen machen“, sagte Lakers-Superstar James nach dem Spiel, „einiges davon ist offensichtlich Vorsaison-Sachen. Weißt du, wie ich schon sagte, es ist ein neues System, es ist eine neue Gruppe von Leuten zusammen. Wir versuchen immer noch, uns kennenzulernen.“

„Wir haben vier Spiele hinter uns, es ist scheiße zu verlieren, aber mit 78 verbleibenden Spielen haben wir noch genug Zeit, um das Schiff wieder in Ordnung zu bringen, und es beginnt jetzt“, sagte Ham.

Die Lakers spielen am Freitag als nächstes gegen die Minnesota Timberwolves, um ihre Saison zu drehen, während die Nuggets den Utah Jazz ausrichten.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"