Jannah Theme License is not validated, Go to the theme options page to validate the license, You need a single license for each domain name.
Wirtschaft und Börse

Niederländische Bekleidungsmarke baut zusammen mit dem Wissenschaftler Nebahat Kilic


Ursprüngliche, in Farbe angebaute Baumwolle: Girav investiert in ein wissenschaftliches Projekt. Dadurch wird die Umweltbelastung reduziert, da die Baumwolle nicht mehr gebleicht und anschließend gefärbt werden muss.

Der Spezialist für maßgeschneiderte Herrenbekleidung Girav ist unter die Baumwollzüchter gegangen. Im Rahmen eines Projekts hat Girav zusammen mit dem wissenschaftlichen Forscher Nebahat Kilic im Mai dieses Jahres in der Türkei 10 Hektar farbige antike Baumwolle ausgesät.

Von der Idee zum eigenen Projekt

„Letztes Jahr haben wir gehört, dass einige Baumwollbauern mit farbiger Baumwolle experimentieren. Nach intensiver Recherche fanden wir Nebahat Kilic, einen lokalen Wissenschaftler in der Türkei, der farbige Baumwolle entwickelt. Gemeinsam mit Frau Kilic wagen wir es, dieses innovative Projekt fortzusetzen, “, sagt Girav-Gründer Erik de Weerd.

Die niederländische Bekleidungsmarke Girav erweitert damit ihr Geschäftsfeld von einer reinen Bekleidungsmarke hin zu einem Baumwollproduzenten für farbige Original-Baumwolle.

Über bunt gewachsene Urbaumwolle

Bei der farbigen Baumwolle handelt es sich im Prinzip um Urbaumwolle, die vermutlich vor etwa fünftausend Jahren in den Anden in Amerika entstanden ist. Diese Baumwolle muss nicht mehr gebleicht und anschließend gefärbt werden, sondern wird farbig geerntet und in der Türkei zu Herrenbekleidung verarbeitet, derzeit in Beige- und Brauntönen. Insgesamt sind weltweit 5 Farben möglich: grün, gelb, orange, blau und braun.

„Ich sehe zwei Vorteile in farbiger Baumwolle: Einerseits ist sie sehr umweltfreundlich und nachhaltig. Andererseits ist das Tragen von Kleidung aus farbiger Baumwolle gut hautverträglich. Deshalb interessieren sich derzeit nur wenige Hersteller dafür.“ Baumwollsorte ist auf die begrenzte Auswahl an Farben zurückzuführen. Bunt angebaute Baumwolle wird eine Nische für eine bestimmte Zielgruppe bleiben.“ – Nebahat Kilic

Erste Ernte bereits im Oktober 2022

Anfang Mai 2022 hat Girav die ersten zehn Hektar naturfarbener Baumwolle ausgesät. Ende Oktober ist es soweit: Girav kann seine erste farbige Baumwolle ernten. Für die weitere Aussaat ist noch etwas Geduld gefragt, denn wie die Projektphase 2 konkret ausgestaltet wird, hängt von den Ergebnissen der ersten Phase ab.

Weiterverarbeitung der farbigen Baumwolle zu Unterhemden

Für die ursprüngliche Baumwolle hat Girav-Gründer Erik de Weerd bereits eine besondere Verwendung im Auge: Er wird die naturbelassenen, farbigen Baumwollstoffe für Unterhemden verwenden.

„Die natürlichen Farbtöne Beige und Braun sind perfekt für unsere ‚unsichtbaren‘ Unterhemden, die viele Männer gerne unter weißen Oberhemden tragen. Durch die beige Farbe heben sich die Hemden unter den Hemden nicht ab.“ – Girav-Gründer Erik de Weerd

Weitere Farben sind für die Zukunft geplant.

Laut Girav-Gründer Erik de Weerd wird derzeit hart daran gearbeitet, die farbige Baumwolle auch in anderen Farben anbauen zu können. Bevor dies erreicht werden kann, ist jedoch noch viel mehr Forschung und Entwicklung erforderlich.

„Wir hoffen, in Zukunft mehr Kleidungsstücke aus dieser Baumwollart herstellen zu können, damit das Färben der Baumwolle und die damit verbundene Umweltbelastung aus der Produktionskette herausgenommen werden können.“ – Girav-Gründer Erik de Weerd

über das Projekt

Giravs Projekt wird von Nebahat Kilic in Zusammenarbeit mit der Aegean University, dem Nazilli Cotton Research Institute und dem Garnhersteller Güçbirligi durchgeführt. Durch das Interesse von Girav wurde ein neues Projekt für farbige Baumwolle gestartet, das weitere Einblicke in die Forschung zu farbiger Baumwolle geben wird. Dazu werden verschiedene Daten wissenschaftlich gemessen und registriert, darunter z.

Pestizide wurden nicht verwendet.

Über Girav

Girav wurde 2010 gegründet und ist eine niederländische Marke, die sich auf Herrenmode in großen Größen spezialisiert hat. Angefangen als T-Shirt-Spezialist mit einem Konzept zunächst für große Männer, umfasst die Girav-Kollektion heute hochwertige Poloshirts, Westen, Pullover, Sporthemden und mehr in bis zu 3 Längen. Für Männer von durchschnittlicher Größe bis Männer weit über 2 Meter. Damit schließt die Marke eine Marktlücke. Dank eines eigens entwickelten Long-Fit-Größensystems finden Männer, denen Kleidung in den gängigen Standardgrößen oft zu kurz oder zu groß ist, hochwertige Kleidung mit perfekter Passform. Auf der Website können Männer mit einem selbst entwickelten Größenkonfigurator schnell und einfach ihre perfekte Größe auswählen.

Girav steht auch für zeitlose Kleidung, die lange hält, auch als „Slow Fashion“ bekannt. Das Prinzip der strapazierfähigen Kleidung wird durch das Girav-Größensystem unterstützt. Das garantiert eine perfekte Passform und macht die Kleidung nach dem Motto „buy less, buy better“ sowohl nachhaltig als auch gut für den Geldbeutel des Verbrauchers.

Jedes Girav T-Shirt wird nachhaltig und unter menschenwürdigen Arbeitsbedingungen produziert. Die Oberteile werden in den besten Fabriken in der Türkei und Portugal hergestellt, die nach BSCI (Business Social Compliance Initiative), Ökotex und ISO 9001 zertifiziert sind. Alle Produkte werden vor dem Herstellungsprozess vorbehandelt: Auf diese Weise verblassen die Farben nicht und die Produkte behalten ihre Form.

Weitere Informationen: https://www.girav.de/

Pressekontakt:

Pressekontakt im Unternehmen:
Girav
Anna Maria Schultz
Keizersgracht 424
1016GC
Amsterdam
presse.girav@gmail.com

Pressekontakt PR-Agentur:
Clicks Digital GmbH
Nadine Kadic
Telefon: +49 (0)351 65312010
Mail: n.kadic@clicks.digital

Originalinhalt von: Girav übermittelt durch news aktuell

http://ots.de/518132



Schaltfläche "Zurück zum Anfang"