Nachrichten Sport

Neymar-Verletzung: Der brasilianische Stürmer wartet auf eine Untersuchung des verletzten Knöchels, nachdem er beim WM-Auftakt gegen Serbien ausgehumpelt ist | Fußball Nachrichten


Brasilien wird das Ausmaß von Neymars Knöchelverletzung innerhalb der nächsten 48 Stunden erfahren, nachdem der Stürmer am Donnerstagabend beim 2:0-Sieg gegen Serbien ausgeschieden war.

Der fünfmalige Weltmeister ging dank Richarlisons Double in der zweiten Halbzeit als Sieger hervor, aber der Sieg wurde dadurch getrübt, dass Neymar zehn Minuten vor Schluss verletzt ausgewechselt wurde.

Neymar zog sich nach einem Zweikampf von Nikola Milenkovic ein Knöchelproblem zu und spielte elf Minuten lang weiter, bevor er für Antony zurückgezogen wurde, nachdem er den Ball verloren hatte.

Der 30-Jährige hatte Eis am verletzten Bereich seines rechten Knöchels und sah unbehaglich aus, als er von einigen Mitgliedern der Selecao-Bank getröstet werden musste.

Bild:
Neymar steckte seinen Kopf in seine Hände unter seinem Trikot, nachdem er ausgezogen war

Neymar sah verärgert aus, als er mit Knöchelproblemen vom Platz humpelte
Bild:
Neymar sah verärgert aus, nachdem er mit Knöchelproblemen vom Platz gehumpelt war

Der brasilianische Mannschaftsarzt Rodrigo Lasmar trat bei der Pressekonferenz nach dem Spiel zu Trainer Tite und bestätigte, dass Neymar am Knöchel gescannt werden wird.

„Neymar hatte eine Verletzung am rechten Knöchel, direktes Trauma“, sagte Lasmar. „Aufgrund des Schocks, den er mit dem Knie des serbischen Spielers hatte, haben wir sofort mit der Behandlung auf der Bank begonnen. Er hat die Behandlung mit der Physiotherapie fortgesetzt.

„Wir brauchen 24-48 Stunden, um durch das MRT ein besseres Verständnis zu bekommen. Morgen werden wir eine neue Bewertung haben. Jetzt müssen wir warten, wir können keine voreiligen Kommentare zu seiner Entwicklung abgeben. Wir müssen warten.

Neymar blickt auf seinen verletzten Knöchel, nachdem er vom Platz gekommen ist
Bild:
Neymar blickt auf seinen verletzten Knöchel, nachdem er vom Platz gekommen ist

„Er blieb nach seiner Verletzung elf Minuten auf dem Platz, bis er nicht mehr weitermachen konnte.“

Nachdem der Mannschaftsarzt die Pressekonferenz verlassen hatte, blieb Brasiliens Trainer Tite zuversichtlich, dass sein Star-Stürmer wieder bei diesem Turnier spielen wird.

„Neymar, er hat das ganze Spiel über diesen Schmerz gespürt“, sagte er. „Aber er hat sich entschieden, auf dem Platz zu bleiben, um der Mannschaft zu helfen. Es ist bemerkenswert, dass er diesen Schmerz ertragen konnte, während die Mannschaft spielt.

„Sie können sicher sein, dass Neymar bei der Weltmeisterschaft spielen wird. Er wird im Pokal spielen.“

„Das Wichtigste für uns ist, dass er für das nächste Spiel zu 100 Prozent da ist“, sagte der brasilianische Zwei-Tore-Held Richarlison, von denen eines von Neymar vorbereitet wurde. „Wenn ich im Hotel ankomme, werde ich nachsehen, wie es ihm geht.“

Brasiliens verbleibende Spiele der WM-Gruppenphase

Montag, 28. November: Brasilien – Schweiz (Stadion 974, Doha; Anstoß 16 Uhr)

Freitag, 2. Dezember: Kamerun – Brasilien (Lusail Iconic Stadium, Lusail; Anstoß 19 Uhr)

Analyse: Neymar-Verletzung überschattet Brasilien-Sieg

Neymar bittet Fans um mehr Lärm beim WM-Auftakt Brasiliens gegen Serbien
Bild:
Neymar bittet die Fans um mehr Lärm beim WM-Auftakt Brasiliens gegen Serbien

Sky Sports Fußball-Features Autor Adam Bate:

„Diese WM sollte eigentlich Neymars Erlösungslied nach zwei gescheiterten Titelgewinnen sein. Dies dürfte seine letzte Chance sein und er kam in beeindruckender Form für Paris Saint-Germain ins Turnier. Jetzt könnte eine Verletzung seine Pläne durchkreuzen.“ .

„Der Anblick von ihm, wie er nach seiner Einwechslung auf der Bank zusammengesunken ist, und die Bilder, die von seinem geschwollenen Knöchel aufgetaucht sind, sind alarmierend. Selbst mit elf Tagen bis zum voraussichtlichen Achtelfinale der Brasilianer bleibt Neymar nur wenig Zeit, sich zu erholen und seinen zu zeigen.“ beste Form.

„Brasilien hat andere Angriffsoptionen, obwohl die meisten besser für die breiten Positionen geeignet sind als die Rolle der Nummer 10, die Neymar zu seiner eigenen gemacht hat. Aber hier geht es genauso um den Einzelnen wie um das, was Tite als nächstes tut. Ein karrierebestimmendes Turnier ist in Gefahr.“ von ihm wegzukommen.“

„Neymar ist in der Form seines Lebens“

Micah Richards von Sky Sports im Gespräch mit der BBC:

„Wir haben über Neymar gesprochen und das ist seine Konkurrenz. Er ist in dieser Saison in der Form seines Lebens und es ist besorgniserregend, wenn er so untergeht.“

„Hoffen wir, dass es nicht zu ernst ist – Sie wollen nicht, dass Ihr Hauptmann verletzt wird, besonders im ersten Spiel.“



Schaltfläche "Zurück zum Anfang"