Internationale Nachrichten

Nationale Hundeausstellung: Französische Bulldogge gewinnt Hauptpreis



CNN

Wer ist ein guter Junge? Dieses Jahr ist es Winston.

Winston die Französische Bulldogge gewann Best in Show, den Spitzenplatz, bei der diesjährigen 21. Ausgabe Nationale Hundeausstellung präsentiert von Purina. Winston ist die erste französische Bulldogge, die jemals den Hauptpreis des Wettbewerbs gewonnen hat.

„Sie haben den Markt mit Energie, Enthusiasmus und purem Mut in die Enge getrieben“, sagte der Moderator der Show, John O’Hurley, über Winston und seinen Handler Perry Payson.

Winston schlug Hunderte von Hunden, um den Preis am Donnerstag zu gewinnen. Die Hundeshow des Kennel Club of Philadelphia strahlt jedes Thanksgiving nach der Macy’s Thanksgiving Day Parade aus und ist die meistgesehene Hundeshow des Landes. Die Hunde trainieren manchmal jahrelang, um den nationalen Titel zu gewinnen.

Letztes Jahr schrieb Claire – ein schottischer Deerhound – Geschichte als erster Hund, der zwei Jahre in Folge den Top-Titel gewann.

Jedes Jahr treten die Hunde gegen andere Hunde ihrer Rasse an, um den Besten ihrer Rasse zu ermitteln. Dann treten alle diese Gewinner in der Gruppenphase gegeneinander an – Sporting, Hound, Working, Terrier, Toy, Non-Sporting und Herding. Die sieben allerbesten Hunde ihrer Gruppe treten dann gegeneinander an, um den Titel „Best in Show“ zu gewinnen.

In diesem Jahr werden zum ersten Mal Mudi und Russian Toy vorgestellt, zwei neu anerkannte Rassen.

Aber dies ist nicht Winstons erster Kampf um Ruhm: Er nahm Anfang dieses Jahres auch an der Westminster Dog Show teil.



Schaltfläche "Zurück zum Anfang"