Skip to content
Natasha Jonas über Claressa Shields: „Alles ist möglich.  Wenn du hast, was ich will, bist du in meinem Visier  Box-News


Natasha Jonas will noch vor Ende des Jahres einen dritten Kampf und beabsichtigt, 2022 einen dritten WM-Gürtel zu gewinnen.

Anfang dieses Monats vereinte Jonas die WBO- und WBC-Titel im Superweltergewicht mit einer großartigen Leistung in Liverpool und schlug Patricia Berghult mit einer breiten, einstimmigen Entscheidung.

Auf diesem Ergebnis will sie aufbauen.

Bitte verwenden Sie den Chrome-Browser für einen zugänglicheren Videoplayer

Jonas sagte, sie sei gedemütigt gewesen, nachdem sie die beiden Titel vereint hatte

„Ich hatte ein paar Social-Media-Callouts. (IBF-Superweltmeisterin Marie) Dicaire, ich nehme diesen Kampf gerne an“, sagte Jonas Sky Sports.

„Das Gute an den Frauen ist, dass alle kämpfen wollen. Es gibt weniger Politik und Dinge, die dem im Weg stehen. Sie sind also einfach zu kämpfen. Wenn Ben (Shalom, ihr Promoter) weiter liefert, ich nur muss meinen Teil tun.

„Vor Ende des Jahres drei Kämpfe, wie gut wäre das?“

Bitte verwenden Sie den Chrome-Browser für einen zugänglicheren Videoplayer

Jonas hat sich zum Ziel gesetzt, Unified Champion zu werden, nachdem sie Berghult nach Punkten besiegt hat, um ihrem WBO-Titel den WBC-Gürtel hinzuzufügen

Liverpools Jonas gewann ihren ersten Weltmeistertitel im Februar, als sie drei Gewichtsklassen aufstieg, um den kurzfristigen Gegner Chris Namus um den WBO-Gürtel zu schlagen.

Aber sie hatte das Gefühl, dass sie sich mit ihrer starken Leistung gegen Berghult in der Division etabliert hatte und in ihrer Heimatstadt gute Leistungen erbrachte.

„Es war Boss“, sagte Jonas. „Sie können nicht dasselbe über Berghult sagen. Sie war lange Zeit eine Meisterin. Sie steht an der Spitze der Division und, was noch wichtiger ist, sie hatte den Gürtel, den ich wollte.

„Jede Runde war wettbewerbsfähig, ich konnte in keiner Phase des Kampfes abschalten. Ich habe ihr wahrscheinlich mehr Runden gegeben als die Richter.

„Ich habe Druck ausgeübt und versucht, die Schüsse aus ihr herauszuholen. Es ist, was es ist, ich beschwere mich nicht!

Natasha Jonas über Claressa Shields: „Alles ist möglich.  Wenn du hast, was ich will, bist du in meinem Visier  Box-News
Bild:
Jonas beantwortet alle Zweifel an ihr als Superweltergewichtlerin

„Die Körperschüsse und später die Kopfschüsse forderten definitiv ihren Tribut. Das war sozusagen der Plan, sie zu verlangsamen.

„Es gibt nichts Schlimmeres, als schlagen zu müssen, wenn man nicht schlagen will, und sich außerhalb seiner eigenen Komfortzone zu befinden. Das habe ich versucht.“

Jonas bleibt ehrgeizig für die Zukunft. Sie hat zwei der Gürtel, die der amerikanische Star Claressa Shields, jetzt eine Meisterin im Mittelgewicht, einst trug. Shields hat ihren monumentalen Showdown mit Savannah Marshall auf den 15. Oktober verschoben. Auf der ganzen Linie ist Jonas offen für einen Kampf mit Shields, wenn die Amerikanerin wieder zum Superwelter zurückkehren sollte.

„Hör zu, in diesem Spiel ist alles möglich“, sagte sie. „Ich kann mir nicht vorstellen, in absehbarer Zeit aufzuhören. Ich habe noch Ziele zu erreichen.

„Wenn du hast, was ich will, ob das ein WBC ist, ob das ein Ringgürtel ist, die IBF, WBA, dann bist du in meinem Visier.“

Alle Tickets, die für das ursprüngliche Datum von Shields vs. Marshall gekauft wurden, behalten ihre Gültigkeit für den 15. Oktober. Verpassen Sie das nicht, die letzten verbleibenden Tickets können auf boxxer.com gekauft werden.