Skip to content
N Wald 0 – 3 Man Utd


Manchester United übernahm im Halbfinale des Carabao Cup gegen Nottingham Forest mit einem 3:0-Sieg im Hinspiel auf dem City Ground die volle Kontrolle.

Marcus Rashfords atemberaubendes Solo-Tor eröffnete das Tor, bevor Wout Weghorsts erstes Tor in einem United-Trikot, gefolgt von Bruno Fernandes spätem dritten Tor, das Team von Erik ten Hag vor dem Rückspiel in Old Trafford in eine Führungsposition brachte.

Forest trat in einer lauten Nacht am Trent durchgehend an und dachte, sie hätten in der ersten Halbzeit einen Ausgleich erzielt, nur weil Sam Surridges Versuch wegen Abseits ausgeschlossen wurde. Aber es waren die United-Anhänger, die von Wembley sangen und davon träumten, ihr sechsjähriges Warten auf eine Trophäe zu beenden.

Spielerbewertungen

Der Wald von Nottingham: Hennessey (5), Aurier (6), Worrall (5), McKenna (6), Lodi (5), Freuler (5), Scarpa (6), Danilo (7), Gibbs-White (7), Johnson (6). ), Surridge (6).

Untertitel: Colback (6), Lingard (6), Dennis (5), O’Brien (6), Williams (6).

Manchester United: De Gea (6), Wan-Bissaka (6), Lindelof (7), Martinez (8), Malacia (6), Casemiro (7), Eriksen (7), Fernandes (7), Antony (7), Rashford ( 8), Weghorst (8).

Untertitel: Garnacho (6), Fred (6), Pellistri (6).

Spieler des Spiels: Lisandro Martínez.

Wie United an diesem Abend gewonnen hat

Beide Unterstützergruppen sorgten für eine ausgelassene Atmosphäre, das Besteckschnüffeln reichte aus, um alle zu begeistern, nachdem Manchester City und Liverpool diesen Wettbewerb jahrelang dominiert hatten. Aber es dauerte nicht lange, bis sich United dank des formstarken Rashford durchsetzte.

Er hatte bereits ein paar frühe Gelegenheiten, auf die Forest-Verteidigung zuzulaufen, aber er sparte seine spektakulärste Arbeit für den Aufbau auf das erste Tor auf, glitt aus der Tiefe an Remo Freuler und Joe Worrall vorbei, ritt die Querschläger und schloss mit der linken Seite ab Fuß.

Bitte verwenden Sie den Chrome-Browser für einen zugänglicheren Videoplayer

Marcus Rashford brachte Manchester United nach einem brillanten Sololauf früh in Führung

Es sind jetzt 10 Tore in 10 Spielen für Rashford, und selbst die Entscheidung, mit solcher Absicht in die Verteidigung zu rennen, spricht Bände für das Selbstvertrauen des englischen Stürmers im Moment. Forest musste sich neu formieren, und die Nacht wäre vielleicht anders verlaufen, wenn der nächste große Anruf ihren Weg gegangen wäre.

Rashfords lockerer Pass ermöglichte es Morgan Gibbs-White zu brechen, und es schien, als wäre sein Pass zu Surridge fachmännisch getimt worden, damit der Stürmer den Ball in die lange Ecke von David de Geas Netz streicheln konnte. Die Wiederholungen zeigten, dass Surridge nur im Abseits stand.

Forests Druck auf den Ausgleich brachte die Menge auf Trab, Gustavo Scarpas böser Volleyschuss erzwang eine kluge Parade und Brennan Johnson sah im richtigen Kanal gefährlich aus. Doch Weghorsts Tor kurz vor der Halbzeit stellte selbst die glühendsten Forest-Fans auf die Probe.

Bitte verwenden Sie den Chrome-Browser für einen zugänglicheren Videoplayer

Wout Weghorst brachte Manchester United mit 2:0 gegen Nottingham Forest in Führung

Wayne Hennessey, der Dean Henderson vertrat, rettete den ersten Versuch von Antony, konnte den Ball aber nur in den Weg von Weghorst schieben, der den Ball gut hielt, um den Torhüter zu besiegen. Der Niederländer hat es sich für seine intelligente Leistung verdient.

Sein Hold-up-Spiel war hervorragend und machte die um ihn herum besser, indem er sie ermutigte, ihren Pässen in dem Wissen zu folgen, dass er sie finden wird. Der dritte kam, Christian Eriksen traf den Rahmen des Tores, aber es war Fernandes, der es fand.

Sein flacher Schlag von knapp innerhalb des Strafraums spät im Spiel gibt Forest etwas Klarheit. Ihre Gedanken werden sich bald dem Verbleib in der Premier League zuwenden. Für United bietet die Aussicht auf ein Finale gegen Newcastle oder Southampton die Chance, diese Trophäen-Dürre zu beenden.

Bitte verwenden Sie den Chrome-Browser für einen zugänglicheren Videoplayer

Der Low Drive von Bruno Fernandes sorgte für das 3:0 für Manchester United

Spieler des Spiels: Lisandro Martinez

„Er ist stolz auf seine Verteidigung“, sagte Roy Keane Sky Sports. „Sie haben seinen Charakter und seinen Willen gesehen. Er will verteidigen. Er ist die Art von Person, mit der Sie in den Schützengräben stehen möchten. Aus Sicht eines Verteidigers werden sie sich über ein Gegentor freuen.“

„Sehr bequem für United“

„Es war sehr komfortabel für United“, sagte Keane. „Sie werden sich darüber freuen. Ein Gegentor und drei Tore. Forest fehlte die Qualität. Sie waren zu offen und verschenkten die Tore in so schlechten Zeiten. Die Fans von Manchester United können sich auf Wembley vorbereiten.“

Keane: „Rashford erreicht seinen Höhepunkt“

Bitte verwenden Sie den Chrome-Browser für einen zugänglicheren Videoplayer

Roy Keane analysiert Marcus Rashfords jüngste Form für Manchester United und glaubt, dass der Stürmer in der besten Form seiner gesamten Karriere ist.

„Manchmal geht es um Selbstvertrauen. Dort erreicht er jetzt seinen Höhepunkt. Er hat in den letzten Jahren viele Spiele für United und große Spiele für England bestritten.

„Manchmal fällt für einen Spieler der Groschen, wenn es darum geht, Entscheidungen zu treffen und den Ball ins Netz zu bringen. Und sie haben ihn gebraucht.

„Das Fragezeichen, das ich in den letzten Jahren über Marcus hatte, war, hat er diese Persönlichkeit, um auf den Teller zu steigen?

„United hatte im Laufe der Jahre einige großartige Stürmer, und ich denke, sie brauchen so jemanden. Marcus muss sagen, dass er diese Verantwortung als Hauptmann übernehmen möchte. Die besten Spieler tauchen Woche für Woche auf. Es sieht so aus, als ob er es ist jetzt diese Verantwortung zu übernehmen, was großartig zu sehen ist.“

Ten Hag schreibt den Einfluss von Weghorst zu

Bitte verwenden Sie den Chrome-Browser für einen zugänglicheren Videoplayer

Erik ten Hag ist zufrieden mit der Leistung von Manchester United beim 3:0-Sieg

„Für Stürmer ist es immer wichtig“, sagte Ten Hag, als er nach Weghorsts erstem Tor für den Verein gefragt wurde.

„Ich denke, er hat mit Pressing und gegen Crystal Palace und Arsenal großartige Arbeit geleistet [being a] Ziel, seine Bewegungen.

„Ich denke, das Tor von Bruno im Crystal Palace, er war ein Teil davon, weil er die richtige Bewegung zum vorderen Pfosten macht. Das Tor von Rashford gegen Arsenal, er war ein Teil davon. Er hat den Raum für Rashford gemacht, indem er das Zentrum gezogen hat – halb weg.

„Aber Stürmer sind da, um Tore zu schießen, und wenn sie keine Tore schießen, sind sie nicht glücklich. Das war wichtig für sein Selbstvertrauen. Dies war eine der Möglichkeiten, wie er Tore schießen kann, indem er im Strafraum steht und präsent ist.“

Cooper kann seine Enttäuschung nicht verbergen

Bitte verwenden Sie den Chrome-Browser für einen zugänglicheren Videoplayer

Steve Cooper sagt, er sei enttäuscht von der Art und Weise, wie seine Mannschaft die Gegentore kassierte

„Das ist ein wirklich enttäuschendes Ergebnis“, sagte der Forest-Trainer. „Bei der Zweibeiner-Affäre will man als letztes mit einer 0:3-Niederlage ins Rückspiel nach Old Trafford gehen. Nur die Art der Tore, das Timing und wie sie zustande gekommen sind.

„Rashford ist einer der formstabilsten Spieler des Landes, daher ist es enttäuschend, dass wir ihm erlauben, das zu tun, was er getan hat. Das zweite Tor, das wir aus dem Spielplan gestrichen haben.

„Sogar das dritte. Ich hätte immer noch viele der gleichen Dinge gesagt, aber spät zuzugeben und es vielleicht nicht als das zu erkennen, was es ist, und zu glauben, dass Sie klare Ziele für das Rückspiel setzen können …

„Ich weiß, dass wir in der ersten Halbzeit guten Fußball gespielt haben und ein knappes Tor nicht anerkannt wurde, aber wir sollten nicht im Abseits stehen, weil wir die Zeit und den Raum hatten, das richtig zu machen.

„Die Naivität beim Timing der Tore ist etwas, das es für das Rückspiel unglaublich schwierig gemacht hat. Es war unser eigenes Werk. Die Tore, wir müssen es besser machen.“

Uniteds Sieg in Statistiken

  • Manchester United ist die erste Mannschaft überhaupt, die in allen Wettbewerben acht Begegnungen in Folge mit Nottingham Forest gewinnen konnte.
  • Nottingham Forest verlor zum ersten Mal ein Ligapokal-Halbfinalspiel, und zwar in ihrem 13. Spiel in dieser Phase des Wettbewerbs.
  • Nottingham Forest musste im City Ground seine erste Niederlage seit September hinnehmen und beendete damit eine Serie von acht Heimspielen ohne Niederlage in allen Wettbewerben.
  • Marcus Rashford hat seit dem Ende der Weltmeisterschaft 2022 in 10 Spielen für Manchester United in allen Wettbewerben 10 Tore erzielt, die meisten aller Spieler für Vereine in den fünf großen Ligen Europas in dieser Zeit.
  • Rashford hat in dieser Saison in allen Vereinswettbewerben 18 Tore erzielt; nur Erling Haaland (31) hat für einen Premier-League-Klub mehr erzielt.
  • Wout Weghorst war der erste Spieler seit Andreas Pereira gegen Ipswich im September 2015, der sein erstes Pflichtspieltor für Manchester United im Ligapokal erzielte.
  • Bruno Fernandes registrierte seine 100. Torbeteiligung für Manchester United in allen Wettbewerben, erzielte 56 Tore und bereitete 44 vor.

Was kommt als nächstes?

Der Wald von Nottingham sind bereits aus dem FA Cup ausgeschieden, haben Sie also ein freies Wochenende. Infolgedessen ist ihr nächstes Spiel das Halbfinal-Rückspiel des Carabao Cup am Mittwoch bei Manchester United, live weiter Sky Sports; Anpfiff 20 Uhr.

Mittwoch, 1. Februar, 19:00 Uhr


Anpfiff 20:00 Uhr


Wald dann Gastgeber Leeds in der Premier League am Sonntag, 5. Februar, live weiter Sky Sports; Anpfiff 14 Uhr.

Sonntag, 5. Februar, 13:00 Uhr


Beginn 14:00 Uhr


Manchester United sind am Samstag als nächstes im Einsatz, wenn sie Gastgeber sind Lektüre im FA Cup; Anpfiff 20 Uhr.

Am Mittwoch empfängt die Mannschaft von Erik ten Hag dann Forest im Old Trafford, wobei es um einen Platz im Finale des Carabao Cup geht.