Skip to content
Microsoft Teams und Outlook wegen „Netzwerkproblem“ ausgefallen


Microsoft Teams, Outlook und andere Microsoft 365-Dienste sind derzeit für Tausende von Benutzern weltweit aufgrund eines Netzwerkproblems ausgefallen. Der Softwarehersteller sagt, er habe „ein potenzielles Netzwerkproblem identifiziert“ und behebt eine Fehlerbehebung, um Dienste wieder online zu bringen.

Tausende Benutzer haben heute früh um etwa 2:30 Uhr ET Probleme gemeldet, wobei Dienste wie Microsoft Teams und Outlook-E-Mail für viele in Europa und Asien nicht geladen wurden. Microsoft listet die folgenden Microsoft 365-Dienste als betroffen auf:

Es ist selten, dass mehrere Microsoft-Dienste gleichzeitig ausfallen. Microsoft Teams war im April 2021 für zwei Stunden ausgefallen, nachdem Probleme die Konnektivität für Benutzer in ganz Europa und Asien blockiert hatten.

Während das Microsoft 365-Statuskonto auf Twitter Benutzern Updates bereitstellt, ist der letzte Tweet des Microsoft Teams-Kontos von vor 12 Stunden, und empfiehlt Ihnen, „Ihren Status auf ‚Bin gleich zurück‘ zu setzen und einen Snack zu sich zu nehmen, Freund.“ Das ist auch bei einem Ausfall so früh am Morgen ein guter Rat.