Skip to content
Men’s T20 World Cup 2022: Vollständiger Spielplan und TV-Zeiten mit jedem Spiel live auf Sky Sports | Cricket-Nachrichten

Sehen Sie sich die vollständige Spielplanliste für die ICC Men’s T20 World Cup 2022 an, wobei jedes Spiel live auf Sky Sports übertragen wird.

T20 World Cup-Gruppen

Super 12

Gruppe 1: Afghanistan, Australien, England, Irland, Neuseeland, Sri Lanka
Gruppe 2: Bangladesch, Indien, Niederlande, Pakistan, Südafrika, Simbabwe

Spielpläne (alle Spiele live auf Sky Sports, alle Zeiten UK)

Super 12

Samstag, 22. Oktober:

– Neuseeland vs. Australien (Sydney, 8:00 Uhr) – Berichterstattung ab 7:30 Uhr auf Sky Sports Cricket

– England gegen Afghanistan (Perth, 12 Uhr) – Berichterstattung ab 11.30 Uhr auf Sky Sports Cricket

Sonntag, 23. Oktober:

– Sri Lanka vs. Irland (Hobart, 5:00 Uhr) – Berichterstattung ab 4:30 Uhr auf Sky Sports Cricket

– Indien vs. Pakistan (Melbourne, 9:00 Uhr) – Berichterstattung ab 8:30 Uhr auf Sky Sports Cricket

Montag, 24. Oktober:

– Bangladesch vs Niederlande (Hobart, 5:00 Uhr) – Berichterstattung ab 4:30 Uhr auf Sky Sports Cricket

– Südafrika vs. Simbabwe (Hobart, 9:00 Uhr) – Berichterstattung ab 8:30 Uhr auf Sky Sports Cricket

Dienstag, 25. Oktober:

– Australien gegen Sri Lanka (Perth, 12:00 Uhr) – Berichterstattung ab 11:30 Uhr auf Sky Sports Cricket

Mittwoch, 26. Oktober:

– England gegen Irland (Melbourne, 5 Uhr morgens) – Berichterstattung ab 4.30 Uhr auf Sky Sports Cricket

– Neuseeland vs. Afghanistan (Melbourne, 9:00 Uhr) – Berichterstattung ab 8:30 Uhr auf Sky Sports Cricket

Donnerstag, 27. Oktober:

– Südafrika vs. Bangladesch (Sydney, 4 Uhr morgens) – Berichterstattung ab 3:30 Uhr auf Sky Sports Cricket

– Indien gegen die Niederlande (Sydney, 8:00 Uhr) – Berichterstattung ab 7:30 Uhr auf Sky Sports Cricket

– Pakistan vs. Simbabwe (Perth, 12 Uhr) – Berichterstattung ab 11.30 Uhr auf Sky Sports Cricket

Freitag, 28. Oktober:

Afghanistan vs. Irland (Melbourne, 5 Uhr morgens) – Berichterstattung ab 4.30 Uhr auf Sky Sports Cricket

– England – Australien (Melbourne, 9 Uhr) – Berichterstattung ab 8.30 Uhr auf Sky Sports Cricket

Englands Super-12-Spiele beim T20 World Cup

  • gegen Afghanistan (22. Oktober, 12 Uhr, Perth)
  • gegen Irland (26. Oktober, 5 Uhr morgens, Melbourne
  • gegen Australien (28. Oktober, 9 Uhr, Melbourne)
  • gegen Neuseeland (1. November, 8 Uhr, Brisbane)
  • gegen Sri Lanka (5. November, 8 Uhr, Sydney)

Samstag, 29. Oktober:

– Neuseeland gegen Sri Lanka (Sydney, 9:00 Uhr) – Berichterstattung ab 8:30 Uhr auf Sky Sports Cricket

Sonntag, 30. Oktober:

– Bangladesch vs Simbabwe (Brisbane, 3 Uhr morgens) – Berichterstattung ab 2.30 Uhr auf Sky Sports Cricket

– Pakistan vs. Niederlande (Perth, 7:00 Uhr) – Berichterstattung ab 6:30 Uhr auf Sky Sports Cricket

– Indien vs. Südafrika (Perth, 11:00 Uhr) – Berichterstattung ab 10:30 Uhr auf Sky Sports Cricket

Montag, 31. Oktober:

– Australien gegen Irland (Brisbane, 8 Uhr morgens) – Berichterstattung ab 7.30 Uhr auf Sky Sports Cricket

Dienstag, 1. November:

– Afghanistan vs. Sri Lanka (Brisbane, 4 Uhr morgens) – Berichterstattung ab 3.30 Uhr auf Sky Sports Cricket

– England gegen Neuseeland (Brisbane, 8 Uhr morgens) – Berichterstattung ab 7.30 Uhr auf Sky Sports Cricket

Mittwoch, 2. November:

– Simbabwe gegen die Niederlande (Adelaide, 4:00 Uhr) – Berichterstattung ab 3:30 Uhr auf Sky Sports Cricket

– Indien gegen Bangladesch (Adelaide, 8:00 Uhr) – Berichterstattung ab 7:30 Uhr auf Sky Sports Cricket

Donnerstag, 3. November:

– Pakistan vs. Südafrika (Sydney, 8:00 Uhr) – Berichterstattung ab 7:30 Uhr auf Sky Sports Cricket

Freitag, 4. November:

Neuseeland – Irland (Adelaide, 4 Uhr morgens) – Berichterstattung ab 3:30 Uhr auf Sky Sports Cricket

– Australien vs. Afghanistan (Adelaide, 8:00 Uhr) – Berichterstattung ab 7:30 Uhr auf Sky Sports Cricket

Samstag, 5. November:

– England gegen Sri Lanka (Sydney, 8 Uhr morgens) – Berichterstattung ab 7.30 Uhr auf Sky Sports Cricket

Sonntag, 6. November:

– Südafrika vs. Niederlande (Adelaide, 00:00 Uhr) – Übertragung ab 23:30 Uhr auf Sky Sports Cricket (Samstagabend)

– Pakistan vs. Bangladesch (Adelaide, 4 Uhr morgens) – Berichterstattung ab 3.30 Uhr auf Sky Sports Cricket

– Indien vs. Simbabwe (Melbourne, 8:00 Uhr) – Berichterstattung ab 7:30 Uhr auf Sky Sports Cricket

Knockout-Phasen

Mittwoch, 9. November: Halbfinale (Sydney, 8:00 Uhr) – Übertragung ab 7:30 Uhr auf Sky Sports Cricket

Donnerstag, 10. November: Halbfinale (Adelaide, 8:00 Uhr) – Übertragung ab 7:30 Uhr auf Sky Sports Cricket

Sonntag, 13. November: Finale (Melbourne, 8:00 Uhr) – Übertragung ab 7:30 Uhr auf Sky Sports Cricket

Was ist in der ersten Runde passiert?

Gruppe A: 1. Sri Lanka (W2 U1), 2. Niederlande (W2 U1), 3. Namibia (W1 U2), 4. VAE (W1 U2)
Gruppe B: 1. Simbabwe (W2 N1), 2. Irland (W2 N1), 3. Schottland (W1 N2), 4. Westindien (W1 N2)

Sonntag, 16. Oktober:

– Sri Lanka vs. Namibia (Geelong, 5 Uhr morgens) – Namibia hat mit 55 Läufen gewonnen

– VAE vs. Niederlande (Geelong, 9:00 Uhr) – Die Niederlande haben mit drei Pforten gewonnen

Montag, 17. Oktober:

– Westindische Inseln vs. Schottland (Hobart, 5 Uhr morgens) – Schottland gewann mit 42 Läufen

– Irland gegen Simbabwe (Hobart, 9 Uhr) – Simbabwe gewann mit 31 Läufen

Dienstag, 18. Oktober:

– Namibia gegen die Niederlande (Geelong, 5 Uhr morgens) – Die Niederlande haben mit fünf Pforten gewonnen

– Sri Lanka vs VAE (Geelong, 9:00 Uhr) – Sri Lanka gewann mit 79 Läufen

Mittwoch, 19. Oktober:

– Schottland gegen Irland (Hobart, 5 Uhr morgens) – Irland gewann mit sechs Pforten

– Westindische Inseln gegen Simbabwe (Hobart, 9 Uhr) – Westindische Inseln gewannen mit 31 Läufen

Donnerstag, 20. Oktober:

– Sri Lanka gegen die Niederlande (Geelong, 5 Uhr morgens) – Sri Lanka gewann mit 16 Läufen

– Namibia vs VAE (Geelong, 9:00 Uhr) – VAE gewann mit 7 Läufen

Freitag, 21. Oktober:

– Westindische Inseln vs. Irland (Hobart, 5 Uhr morgens) Irland gewann mit neun Pforten

– Schottland gegen Simbabwe (Hobart, 9 Uhr) Simbabwe gewann mit fünf Pforten

Sehen Sie sich die T20-Weltmeisterschaft bis zum Finale am 13. November live auf Sky Sports an.