Marcus verrät den Grund für seine Trennung von Stefanie Giesinger!

Marcus verrät den Grund für seine Trennung von Stefanie Giesinger!
Stefanie Giesinger und Marcus Butler, 2020
Stefanie Giesinger und Marcus Butler, 2020Getty Images

Stefanie Giesinger (27) und Marcus Butler (32) sprechen offen über ihre vergangene Beziehung – und auch über die Trennung. Im Podcast des Influencers „G-Punkt“ Sie fragt ihn, wie die Liebesbeziehung endete. „Du hattest noch nicht die Zeit, dich als Mensch zu entwickeln und zu wachsen. Jeder braucht es. Aber besonders du nach deinem Sieg bei Germany’s Next Topmodel. Dein Leben hat sich danach schlagartig verändert.“erklärt der Brite. Marcus Ich habe immer versucht, ihr diesen Raum in der Beziehung zu geben und verständnisvoll zu sein, aber Stefanie Ihm zufolge brauchte er auch Zeit für sich.

Marcus Butler und Stefanie Giesinger im Dezember 2021Instagram / stefaniegiesinger

„Man hatte immer jemanden, an den man sich in schwierigen Zeiten wenden konnte“, erklärt der Unternehmer – Stefanie stimmt ihm zu: „Ich kann heute mein eigenes Unterstützungssystem sein. (…) Ich konnte vor der Trennung nie allein sein und bin nach der Trennung sogar alleine in den Urlaub gefahren. Wir haben beide diese Trennung gebraucht.“ Es gab keine Affäre oder ähnliches. Mit der Zeit scheinen sie also einfach auseinandergewachsen zu sein.

Marcus Butler im Februar 2018Getty Images

Dazu trug auch die Zusammenarbeit bei. während der Corona-Pandemie umgezogen Stefanie Und Marcus Gemeinsam gründeten sie ein gemeinsames Unternehmen und waren daher ständig aufeinander angewiesen. Irgendwann wusste die Schönheit ohne ihren jetzigen Ex-Partner nicht mehr, wer sie war. Sechs Jahre lang waren sie ein Paar – 2022 trennten sie sich. Sie pflegen immer noch ein freundschaftliches Verhältnis zueinander.

Veronika Mosdir

Editor

Zum Profil

Die mobile Version verlassen