Skip to content
Look der Woche: Kendall Jenner tauscht Hosen gegen Strumpfhosen


Geschrieben von Leah Dolan, CNN

„Look of the Week“ zeigt das Gute, das Schlechte und das Hässliche und ist eine regelmäßige Serie, die sich dem Auspacken der Outfits widmet, über die in den letzten sieben Tagen am meisten gesprochen wurde.

Kendall Jenners neuester Streetstyle-Schnappschuss ist eine Meisterklasse des Minimalismus, wobei ein bemerkenswertes Element fehlt: Hosen.

Das Model wurde diese Woche in Los Angeles gesichtet, als es ein Fotoshooting hinterließ, in nichts als einem Paar Slingpumps mit Absatz, schwarzen Calzedonia-Strumpfhosen und einem klassischen marineblauen Strick-Rundhalsausschnitt. Der gesamte Look – einschließlich der sichtbaren Unterwäschedetails – stammte frisch von Bottega Venetas Laufsteg für Frühjahr/Sommer 2023 und wurde mit einer der Sardinentaschen des Labels im Wert von 4.200 US-Dollar mit Messinggriffen und einem Arm voll gelber Sonnenblumen vervollständigt.

Kendall kombinierte eine Bottega Veneta-Tasche im Wert von 4.200 US-Dollar mit einem Paar blickdichter schwarzer Strumpfhosen und Slingpumps. Anerkennung: Alix Newman/Shutterstock

Während ein Großteil der neuesten Kollektion von Bottega für eine doppelte Aufnahme entwickelt wurde – einschließlich Lederhosen, die eine Jeans nachahmen sollten – war Jenners Look genau so, wie er schien. Und obwohl es zweifellos bequem ist, nur in Strumpfhosen zu gehen (es ist die Art von Outfit, die Sie vielleicht im Haus tragen, während Sie darauf warten, dass Ihr zu spät gewaschener schwarzer Minirock auf der Heizung trocknet), erhöht dies in der Öffentlichkeit den Einsatz.

Es ist jedoch eine Silhouette, die wir schon einmal gesehen haben. Jenners Outfit hat eine schicke, tänzerische Qualität, ähnlich einem Chormädchen von Bob Fosse oder einer Ballerina in der Freizeit. Letzteres liegt voll im Trend, wenn man den kometenhaften Aufstieg von „Balletcore“ – einem TikTok-zentrierten Modetrend mit mehr als 142,6 Millionen Aufrufen – glauben will. Die stark an den klassischen Tanz angelehnte Ästhetik hat sich auf die Laufstege dieser Saison ausgebreitet, von Sandy Liangs satinierten Spitzenschuhen und alltäglichen Tutus bis hin zu Miu Mius Ballerinas.

Für Modehistoriker mit scharfen Augen könnte Jenners Outfit auch eine Anspielung auf das It-Girl und die Muse von Andy Warhol, Edie Sedgewick, sein. Die amerikanische Schauspielerin und Model machte T-Shirts, Strumpfhosen und sichtbare Unterwäsche in den 1960er Jahren zu ihrem Markenzeichen. Tatsächlich war Segdewicks Hosenlosigkeit so berüchtigt, dass das Life-Magazin 1965 einen Artikel über ihren Stil mit dem Titel „Das Mädchen mit den schwarzen Strumpfhosen“ veröffentlichte.

Look der Woche: Kendall Jenner tauscht Hosen gegen Strumpfhosen

Edie Sedgwick spielt die Hauptrolle in „Ciao! Manhattan“ (1972) unter der Regie von John Palmer und David Weisman. Anerkennung: Court Prods/Kobal/Shutterstock

„Das kurzhaarige Mädchen mit den eloquenten Beinen tut mehr für schwarze Strumpfhosen als irgendjemand seit Hamlet“, heißt es in dem Artikel. „Ihr Stil ist vielleicht nicht jedermanns Sache, aber ihre temperamentvolle Verrücktheit ist genau das Richtige für lebhafte Mädchen mit Beinen wie denen von Edie.“

Sedgewicks Abneigung gegen Hosen trug zumindest teilweise dazu bei, sie zu einer Modeikone zu machen. Als Sienna Miller 2006 in einer Verfilmung ihres Lebens, „Factory Girl“, die Muse spielte, zog sie auf der Leinwand ein Paar charakteristischer blickdichter Strumpfhosen (und nicht viel mehr) an.

Hosenlose Trendsetter

Jenner ist keineswegs die erste Berühmtheit, die sich in dieser Saison für den aufkeimenden Trend ohne Hosen einsetzt.

Look der Woche: Kendall Jenner tauscht Hosen gegen Strumpfhosen

Bella Hadid spazierte diesen September in Herrenunterwäsche und Mini-Uggs durch New York. Anerkennung: Jared Siskin/GC-Bilder/Getty-Bilder

Im September kam ihre Schwester Kylie zu Loewes Frühjahr-Sommer-Show 2023 in Paris und trug einen grauen Mantel, eine weiße Weste und ein Paar der Y-Front-Unterwäsche des spanischen Labels, die im Superman-Stil über ihrer Strumpfhose getragen wurde. Im selben Monat wurde Bella Hadid abgebildet, wie sie sich in New York City ein Stück Dollar-Pizza schnappte und dabei Mini-Uggs, eine Motorradjacke und ein Paar weiße Slips trug.

Look der Woche: Kendall Jenner tauscht Hosen gegen Strumpfhosen

Kylie Jenner änderte ihren reinen Strumpfhosen-Look mit einem Paar Loewe Tighty-Whiteties, die darüber getragen wurden. Anerkennung: MEGA/GC-Bilder/Getty Images

Es ist der logische Endpunkt sowohl der Daisy Dukes Mitte der 2000er als auch des einst unbezwingbaren Athleisure-Trends, der vorschrieb, dass in den letzten zwei Jahren Lululemon- und AloYoga-Leggings mit zweiter Haut anstelle von strukturierten Hosen getragen werden mussten.

Trotz spielerischer Spekulationen von Social-Media-Nutzern, dass Kendall Jenner beim Verlassen des Hauses eine kurze Erinnerungslücke hatte, war der Look völlig kalkuliert und einer, den wir wahrscheinlich wieder repliziert sehen werden.