Skip to content
Lizzo übernimmt von Yeah Yeah Yeahs bei ‚SNL‘



CNN

Lizzo wird der letzte Gast des Jahres für „Saturday Night Live“, nachdem die Yeah Yeah Yeahs krankheitsbedingt ausgestiegen sind.

Die Band gab die Neuigkeiten am Wochenende über eine Notiz auf ihrem verifizierten Instagram-Konto bekannt.

„Wie viele unserer Fans wissen, [guitarist] Nick [Zinner] war im letzten Monat an einer Lungenentzündung erkrankt und es war ein Auf und Ab des Genesungsprozesses “, schrieb die Musikgruppe. „Die oberste Priorität der Band ist es, Nick bei seiner vollständigen Genesung zu unterstützen. Infolgedessen mussten wir uns von unseren Engagements bei KROQs Acoustic Christmas und Saturday Night Live zurückziehen.“

Lizzo kündigte auf ihrem Instagram-Account an, dass sie am 17. Dezember der musikalische Gast mit dem Moderator, dem Schauspieler Austin Butler, sein wird.

„Überraschung“, lautet ihre Bildunterschrift zusammen mit einigen Weihnachtsbaum-Emojis. Die Show ist Lizzos dritter Auftritt bei „SNL“ als Moderatorin oder musikalischer Gast.