Deutschland Nachrichten

Landeskammer – Bundesrat stimmt Steuererleichterungen und höherem Kindergeld zu


Der Bundesrat stimmt unter anderem über den Bürgerzuschlag und die Wohngeldreform ab. (Wolfgang Kumm / dpa / Wolfgang Kumm)

Das Inflationsausgleichsgesetz sieht beispielsweise Erhöhungen des Kindergeldes und der Kinderfreibeträge vor.

Der Bundesrat hat zudem das Triagegesetz verabschiedet, das Menschen mit Behinderungen in einer Pandemie vor Benachteiligung schützen soll. Dementsprechend kann bei der künftigen Vergabe knapper Krankenhausbetten nur noch die kurzfristige Überlebenswahrscheinlichkeit des Patienten entscheidungsentscheidend sein.

Diese Botschaft wurde am 25.11.2022 im Deutschlandfunk ausgestrahlt.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"