Skip to content
Kyle Walker sagt den englischen Fans, „die Zukunft ist rosig“, während die Legende Stuart Pearce darauf besteht, dass Three Lions gegen Weltmeister angetreten und sie überspielt hat, und fordert die Mannschaft von Gareth Southgate auf, trotz des Ausscheidens aus der Weltmeisterschaft in Frankreich „am Glauben festzuhalten“.


Den englischen Fans wurde gesagt, dass sie nach einer herzzerreißenden Niederlage im Viertelfinale gegen Frankreich „am Glauben festhalten“ und dass „die Zukunft rosig ist“.

Die Männer von Gareth Southgate scheiterten mit einer 1:2-Niederlage im Al Bayt Stadium aus der Weltmeisterschaft, trotz mehr Ballbesitz und doppelt so vielen Schüssen wie ihre Gegner.

Getty

England verließen wir wieder entkernt

Kyle Walker sagt den englischen Fans, „die Zukunft ist rosig“, während die Legende Stuart Pearce darauf besteht, dass Three Lions gegen Weltmeister angetreten und sie überspielt hat, und fordert die Mannschaft von Gareth Southgate auf, trotz des Ausscheidens aus der Weltmeisterschaft in Frankreich „am Glauben festzuhalten“.

Getty

Aber Walker und seine Teamkollegen hätten nicht viel mehr tun können

England kam nach Aurelien Tchouamenis weitreichendem Auftakt zurück ins Spiel, wobei Harry Kane von der Stelle traf, bevor Olivier Giroud den späten Siegtreffer erzielte.

Es hätte aber auch ganz anders kommen können: Kane verschoss in der 85. Minute einen weiteren Elfmeter, während Schiedsrichter Wilton Sampaio wegen einiger fragwürdiger Entscheidungen in die Kritik geriet.

Trotz der vernichtenden Niederlage zeigte England in der Southgate-Ära wieder einmal viel Versprechen, wobei tiefe Runs bei großen Turnieren jetzt eher als eine Seltenheit erwartet werden.

Und darüber hinaus weisen Weltklasse-Youngster wie Jude Bellingham und Phil Foden darauf hin, dass dies noch lange nicht das Ende der Fahnenstange ist, wie Kyle Walker im Gespräch mit talkSPORT betonte.

Der Verteidiger von Manchester City schaffte es, den französischen Star Kylian Mbappe in den 90 Minuten auszuschalten, und fand es leicht, das Positive zu sehen.

„Was für ein talentierter Haufen von Jungs diese Gruppe ist“, sagte er. „Ich bin mit 19 in diese Umkleidekabine gegangen, unter Fabio Capello, diese Gruppe hat sich sprunghaft entwickelt.

Kyle Walker sagt den englischen Fans, „die Zukunft ist rosig“, während die Legende Stuart Pearce darauf besteht, dass Three Lions gegen Weltmeister angetreten und sie überspielt hat, und fordert die Mannschaft von Gareth Southgate auf, trotz des Ausscheidens aus der Weltmeisterschaft in Frankreich „am Glauben festzuhalten“.

Getty

Die Zukunft sieht sehr rosig aus

„Dieses Team wird etwas Besonderes sein, das kann ich Ihnen versichern. Es könnte das nächste Turnier sein, es könnte das Turnier danach sein.

„Aber die Gruppe von Jungs, die wir da drin haben, die Leader, die wir da drin haben, die Reife, die sich durchsetzt – es wird eine wirklich aufregende Zeit für den englischen Fußball.

„Wir entschuldigen uns, wir wollten das gewinnen. Aber blicken wir in die Zukunft. Die Zukunft ist rosig, das kann ich Ihnen versichern.“

Die englische Legende Stuart Pearce war sich mit Walker einig und hatte auch das Gefühl, dass sich dieser Kader von den Top-Mannschaften unterscheidet, in denen er spielte.

Kyle Walker sagt den englischen Fans, „die Zukunft ist rosig“, während die Legende Stuart Pearce darauf besteht, dass Three Lions gegen Weltmeister angetreten und sie überspielt hat, und fordert die Mannschaft von Gareth Southgate auf, trotz des Ausscheidens aus der Weltmeisterschaft in Frankreich „am Glauben festzuhalten“.

GETTY

Pearce spielte für einige große englische Mannschaften, ist aber überzeugt, dass diese etwas Besonderes ist

„Zunächst muss ich den Franzosen Tribut zollen, sie haben das Spiel gewonnen. Aber ich denke, hier hört es auf “, sagte der talkSPORT-Kommentator.

„England war die bessere Mannschaft, ich denke, wir haben ihnen zu viel Respekt entgegengebracht und sie haben ein Tor erzielt, und von diesem Moment an dachte ich, England sei die bessere Mannschaft.

„Sie haben mehr Druck auf den Gegner ausgeübt, sie haben mehr Chancen geschaffen, Walker hat sich mit Mbappe so gut auseinandergesetzt wie mit jedem anderen bei dieser Weltmeisterschaft.

„Ich dachte, Bellingham und [Jordan] Henderson war eine fantastische treibende Kraft im zentralen Mittelfeld. Kane war großartig, es war eines seiner besten Spiele für England.

„Wenn ich jetzt in die Umkleidekabine gehen würde, würde ich sagen: ‚Wir müssen erkennen, was für eine gute Mannschaft wir sind.‘

„Ich habe gesehen, wie Henderson ohne Respekt vor dem Gegner gespielt hat, Bellingham hat ohne Respekt vor dem Gegner gespielt, ich denke, wenn ein paar mehr ohne Respekt vor dem Gegner gespielt hätten, hätten wir das Spiel heute gewonnen, und ich meine das höflich .

Kyle Walker sagt den englischen Fans, „die Zukunft ist rosig“, während die Legende Stuart Pearce darauf besteht, dass Three Lions gegen Weltmeister angetreten und sie überspielt hat, und fordert die Mannschaft von Gareth Southgate auf, trotz des Ausscheidens aus der Weltmeisterschaft in Frankreich „am Glauben festzuhalten“.

Getty

Bellingham zeigte erneut sein unglaubliches Talent, konnte es aber nicht über die Linie bringen

„Wir sind mit den Weltmeistern auf Augenhöhe gefahren und haben am Ende die bessere Seite gewonnen. Wir sind alle enttäuscht, aber es gibt so viel zu tun und so viel zu tun, um uns zu einem besseren Team zu machen. Es ist wirklich wichtig, dass wir daran festhalten und den Glauben bewahren.

„Diese englische Mannschaft hätte vor sechs oder acht Jahren mindestens 0:3 verloren, anstatt die Franzosen zu überspielen und mehr Chancen zu kreieren, unser Kapitän ist am Elfmeterpunkt und Sie würden ihm Ihr Haus setzen.

„Ich dachte, es wäre 2:2 und wir würden das Spiel am Ende gewinnen, und Sie können nicht mehr als den Ball auf dem Elfmeterpunkt verlangen, um die Dinge auszugleichen, wenn Sie besser sind Mannschaft.“

talkSPORT WM 2022 Berichterstattung

talkSPORT bringt Ihnen eine umfassende Berichterstattung über die Weltmeisterschaft 2022.

Wir übertragen alle 64 Spiele des Turniers live mit über 600 Stunden Berichterstattung über unser Netzwerk.

Sie können talkSPORT und talkSPORT 2 über unseren kostenlosen Online-Streaming-Service auf talkSPORT.com einschalten.

talkSPORT ist in ganz Großbritannien über DAB-Digitalradio und über 1089 oder 1053 AM verfügbar.

Sie können auch die talkSPORT-App herunterladen oder Ihren intelligenten Lautsprecher bitten, talkSPORT zu spielen.