Skip to content
Klimakonferenz – Gates Foundation stellt 1,4 Milliarden Euro für Kleinbauern bereit


Der Multimillionär Bill Gates will mit Geldern seiner Stiftung vor allem Kleinbauern im Kampf gegen die Folgen des Klimawandels unterstützen. (Bild / Bildarchiv / Inga Kjer)

Das Geld sei für Innovationen bestimmt, um Landwirten bei extremen Dürren, Hitzewellen und Überschwemmungen zu helfen, hieß es in einer Erklärung. Die Summe soll über die nächsten vier Jahre ausgezahlt werden. Der frühere US-Vizepräsident Gore forderte in seiner Rede, riesige Mengen an privatem Kapital freizusetzen, um die Energiewende zu finanzieren. Es brauche Billionen, nicht Milliarden, um die Transformation herbeizuführen, betonte Gore.

Auf der UN-Klimakonferenz verhandelten mehr als 190 Staaten im ägyptischen Sharm el-Sheikh zwei Wochen lang über die Umsetzung des Pariser Klimaabkommens und finanzielle Unterstützung für besonders vom Klimawandel betroffene Länder. Staats- und Regierungschefs wie Bundeskanzler Scholz werden heute und morgen zu den Delegierten sprechen.

Diese Botschaft wurde am 08.11.2022 im Deutschlandfunk ausgestrahlt.