Skip to content
Kinderfernsehen – Miterfinder der Sesamstraße im Alter von 93 Jahren gestorben


Der Erfinder der Sesamstraße, Lloyd Morrisett, ist tot. (Picture Alliance / AP Photo / Kevin Wolf)

Die Idee für die Kindershow war 93 Jahre alt, wie die Organisation Sesame Workshop auf Twitter mitteilte. Morrisett sei der erste gewesen, der auf die Idee gekommen sei, das Fernsehen zu nutzen, um Vorschulkindern grundlegende Fähigkeiten wie Buchstaben und Zahlen beizubringen, hieß es in einer Hommage. Der Psychologe gehörte über 50 Jahre als Leiter der Produktionsfirma zum Team.

Zusammen mit Ganz Cooney hatte Morrisett 1969 „Sesamstraße“ erfunden, das US-Original von „Sesamstraße“, das 1973 – also vor 50 Jahren – erstmals in Deutschland ausgestrahlt wurde.

Diese Botschaft wurde am 25.01.2023 im Deutschlandfunk ausgestrahlt.