Skip to content
Khelo India Youth Games und Dream Sports verlängern Partnerschaft


Zuletzt aktualisiert: 26. Januar 2023, 01:25 Uhr IST

Khelo India Youth Games (Twitter)

Dream Sports verlängerte seine Vereinigung als Co-Sponsor der Flaggschiff-Initiative, die 2018 von der indischen Regierung zusammen mit der Sports Authority of India ins Leben gerufen wurde, um ein zweites Jahr. Die KIYG-Ausgabe 2022 findet vom 30. Januar bis 11. Februar in acht Städten in Madhya Pradesh statt

Dream Sports, Indiens Sporttechnologieunternehmen, hat eine erweiterte Partnerschaft mit Khelo India Youth Games (KIYG) angekündigt.

Dies ist das zweite Jahr der Vereinigung von Dream Sports als Co-Sponsor der Veranstaltung. Die KIYG-Ausgabe 2022, eine Flaggschiff-Initiative, die 2018 von der indischen Regierung zusammen mit der Sports Authority of India ins Leben gerufen wurde, findet vom 30. Januar bis 11. Februar in acht Städten in Madhya Pradesh statt und wird Gastgeber für über 6000 junge Athleten sein.

LESEN SIE AUCH| „Der Weg für die Rückkehr russischer und weißrussischer Athleten muss erkundet werden“, sagt das IOC

Bei dieser Gelegenheit sagte Bhavit Sheth, COO und Mitbegründer von Dream Sports: „Es ist uns eine Ehre, mit den Khelo India Youth Games zusammenzuarbeiten, die unsere Leidenschaft teilen, Indiens Jugend zu stärken, und unsere Vision, den Sport zu verbessern. Durch diese Partnerschaft hoffen wir, weiterhin auf unser gemeinsames Ziel hinzuarbeiten, das indische Sportökosystem zu fördern und unsere angehenden Athleten zu ermutigen, Sport zu treiben.“

Über die Zusammenarbeit von Dream Sports mit Khelo India sagte ein Sprecher der indischen Sportbehörde: „Die Mission der ‚Khelo India Youth Games‘ ist es, talentierten und fähigen jungen Athleten eine Plattform zu bieten, um ihre Karriere im Sport aufzubauen. Die indische Sportbehörde begrüßt Dream Sports als Partner, der unsere Bemühungen unterstützt. Wir freuen uns darauf, dass diese Partnerschaft mit dieser Ausgabe stärker und besser wird.“

Lesen Sie hier alle aktuellen Sportnachrichten

(Dieser Artikel wurde nicht von News18-Mitarbeitern bearbeitet und wird von einem syndizierten Nachrichtenagentur-Feed veröffentlicht.)