Internationale Nachrichten

Keke Palmer will ihren Truthahn gewürzten Dank



CNN

Keke Palmer wird zusammen mit dem musikalischen Gast SZA am 3. Dezember zum ersten Mal „Saturday Night Live“ moderieren.

Während der „Nope“-Star seit seiner Kindheit schauspielert, ist „SNL“, sagte sie, eine „einzigartige Erfahrung“, auf die Amy Schumer ihr bei der Vorbereitung geholfen hat.

„Ich bin bis zum Mond begeistert. Ich kann es kaum erwarten“, sagte Palmer kürzlich in einem Interview mit CNN. „Ich weiß, dass es so viel Spaß machen wird. Ich bin wirklich aufgeregt und freue mich darauf, es zu tun. Ich denke, es wird eine einzigartige Erfahrung, aber auch vertrautes Terrain. Und dann wird es einfach Spaß machen zu sehen, wie sie es tun, wissen Sie, auf ihrer Seite. Weil ich Sketche liebe.“

„Ami [Schumer] hat tatsächlich mit mir darüber gesprochen und mich durch die ganze Sache geführt “, fügte sie hinzu.

Palmer sagte, sie betrachte den Hosting-Gig als eine Art „Broadway-artige“ Aufführung.

„Ich möchte nur unterhalten, ihr alle, und lasst uns eine gute Nacht haben“, sagte sie.

Als Entertainerin seit ihrer Kindheit weiß Palmer, dass sie gerade einen Moment hat, sagte aber, dass sie ihren ersten fest auf dem Boden hält, weil sie die Höhen und Tiefen Hollywoods aus erster Hand gesehen hat.

„Weißt du, die Unterhaltungsindustrie ist auf diese Weise lustig. Es wird Momente in deinem Leben geben, in denen alle nur an dich denken und alles immer so aufregend ist, und dann wird es kühl und dann wird es nicht mehr so ​​trendy sein oder es wird keinen Moment geben“, sagte sie. „Ich habe definitiv das Gefühl, dass gerade ein trendiger Moment passiert [for me] und es macht Spaß und es ist aufregend und ich liebe es einfach, weiterhin verschiedene Wege der Unterhaltung erkunden zu können … Kein Moment dauert ewig.“

Palmers Stern stieg im Laufe des Sommers mit der Veröffentlichung von „Nope“ von Regisseur Jordan Peele, den er mit Blick auf sie schrieb, noch höher.

Sie sagte, es sei ein „wahnsinniger“ Anruf.

„Jordan ist einfach eine so talentierte Person und jemand, mit dem ich immer wieder zusammenarbeiten wollte, nachdem ich ‚Key & Peele‘ gemacht und gesehen hatte, wie er sich als Schöpfer weiterentwickelt hat“, sagte Palmer und fügte hinzu: „Dann habe ich das Drehbuch gelesen , Ich liebe den Charakter. Ich liebe die Welt der Sci-Fi und Abenteuer, aber dann dachte ich, Mann, dieser Charakter ist so einzigartig. Es ist eine so seltene Kombination, dass man als Frau spielen kann. Das war so ein cooler Bogen, dass ich die Gelegenheit bekommen würde, von der Komödie zum Drama überzugehen.

Palmer sagte, sie hoffe, mit mehr Regisseuren zusammenarbeiten zu können.

„Es gibt jede Menge Leute, von denen ich denke, dass ich Spaß an der Zusammenarbeit haben könnte. Ich würde gerne wieder mit Samuel Jackson arbeiten. Ich würde gerne mit Ron Howard und Steven Spielberg zusammenarbeiten. Die Liste geht weiter. Ich würde gerne wieder mit Jordan zusammenarbeiten“, sagte sie. „Quentin Tarantino auch, er ist sehr druckvoll und alles ist sehr extrem in Sachen Unterhaltung. Er wird dir immer einen Film und ein Kinoerlebnis bieten.“

Vorerst wird Palmer zu Thanksgiving glücklich zu Hause in Chicago bei ihren Eltern sein. Sie hat eine aktuelle Partnerschaft mit McCormick Seasoning und sagte, dass sie sogar die 10-Gewürze-Box des Unternehmens mitbringt, wenn sie reist.

„Es gibt keinen Grund für mich, an diesem Feiertag zu niemandem nach Hause zu gehen und sie nicht zu wissen, wie sie ihr Essen aufpeppen können“, lachte sie.

Zu Hause wird sie dieses Problem jedoch nicht haben. Palmer sagte, ihr Vater koche alles und sie bekomme eine Pause.

„Ich bin ausgeruht und komme davon“, sagte sie.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"