Jannah Theme License is not validated, Go to the theme options page to validate the license, You need a single license for each domain name.
Wirtschaftsnachrichten

Jim Cramer geht auf die Energieaktien-Gewinner des Jahres 2022 ein


Jim Cramer von CNBC hat am Montag die leistungsstärksten Energieaktien im S&P 500 in diesem Jahr übertroffen.

„Während der Energiesektor in diesem Jahr der einzige Gewinnersektor war, sind alle diese Aktien dank der jüngsten Rückgänge bei Öl und Gas deutlich von ihren Höchstständen gefallen. Ich sehe nicht, dass Energie nächstes Jahr eine weitere Monsterperformance hinlegen wird, aber ich denke schon es könnte viel besser abschneiden als von der Wall Street erwartet“, sagte er.

verwandte Anlagenachrichten

Pro Picks: Sehen Sie sich alle großen Aktienaufrufe am Montag auf CNBC an

CNBC Pro

Hier ist Cramers Liste:

  1. Westliches Petroleum

Cramer sagte, er schätze die Position des Unternehmens im Perm-Becken und seine Investition in die CO2-Abscheidungstechnologie. Er erklärte auch, dass die Aktie in diesem Jahr aufgrund ihrer hohen Sensitivität gegenüber den Ölpreisen, die Anfang 2022 explodierten, als Russland in die Ukraine einmarschierte, in die Höhe schießen konnte. Er fügte hinzu, dass Anleger zwar erwägen sollten, Aktien des Unternehmens zu besitzen, wenn sie glauben, dass der Rohölpreis stabil bleiben oder sich erholen kann, er aber Aktien mit hohen Dividenden bevorzugt, wie z Devon-Energie oder Coterra Energie. Die Aktie von Occidental ist seit Jahresbeginn um etwa 121 % gestiegen.

  1. Hess

Die Aktien von Hess sind in diesem Jahr um mehr als 81 % gestiegen, aber Cramer sagte, die Kombination aus nationalen und internationalen Projekten des Unternehmens mache seine Aktie zu kompliziert, um sie zu besitzen. Er fügte hinzu, dass die Hess-Aktie zwar bei steigenden Ölpreisen tendenziell nach oben schießt, bei sinkenden Preisen jedoch tendenziell fällt, was ein Problem sein könnte, wenn Rohöl zwischen Mitte der 60er und Mitte der 70er-Dollar-Marke weiter nach oben springt.

  1. Exxon Mobil

Die Exxon-Aktie ist in diesem Jahr um mehr als 73 % gestiegen, wobei das beträchtliche Umsatz- und Gewinnwachstum die Bilanz stärkt, sagte Cramer. Er fügte hinzu, dass diese Zahlen zwar 2023 sinken sollten, weil Öl und Gas von ihren Höchstständen zurückgegangen sind, die Aktie sich aber wahrscheinlich weiterhin gut entwickeln wird.

  1. Marathon Petroleum

Der nachgelagerte Betreiber betreibt Raffinerien und Tankstellen, so dass seine Aktien gut funktionieren, wenn der Ölpreis fällt, sagte Cramer und fügte hinzu, dass die Aktie in den letzten Wochen um mehr als 15 $ von ihren Höchstständen gefallen sei. Die Aktien von Marathon Petroleum sind seit Jahresbeginn um etwa 74 % gestiegen.

  1. EQT

Die Erdgasaktie ist in diesem Jahr um etwa 69 % gestiegen und hat Cramers Gütesiegel, da er davon ausgeht, dass die Erdgaspreise weniger volatil sein werden als die Ölpreise.

Haftungsausschluss: Cramer’s Charitable Trust besitzt Aktien von Devon Energy und Coterra Energy.

Jim Cramers Leitfaden zum Investieren

Klicke hier zum herunterladen Jim Cramers Leitfaden zum Investieren kostenlos, um Ihnen dabei zu helfen, langfristiges Vermögen aufzubauen und intelligenter zu investieren.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"