Skip to content
Jennifer Grey enthüllt, dass die Fortsetzung von „Dirty Dancing“ „andere Charaktere“ aus dem Originalfilm enthalten wird


„Dirty Dancing“-Star Jennifer Grey teilte neue Details über die mit Spannung erwartete Fortsetzung des beliebten Films von 1987 mit.

Die 62-jährige Schauspielerin sagte gegenüber Extra, dass das Publikum sehen werde, wie sie ihre Rolle als Frances „Baby Houseman“ wiederholt, und fügte hinzu, dass sie „ein paar Jahre älter“ sein werde.

„Du wirst andere Charaktere sehen, die aus dem Original stammen“, verriet Grey.

Jennifer Grey hat neue Details zur kommenden Fortsetzung von „Dirty Dancing“ preisgegeben.
(Frazer Harrison/Getty Images)

Der „Dancing with the Stars“-Champion fuhr fort: „Es ist knifflig, aber auch aufregend.“

„DIRTY DANCING“-STAR JENNIFER GREY SAGT, SIE WURDE NACH DER ZWEITEN NASE-JOB „UNSICHTBAR“: „ICH WAR NICHT MEHR ICH“

Gray bestätigte, dass der neue Film an seinem ursprünglichen Schauplatz spielen wird, dem fiktiven Kellerman’s Resort in den Catskill Mountains.

„Sie können sich darauf verlassen, dass es bei Kellerman’s ist und zu Kellerman’s zurückkehrt“, sagte sie.

Gray teilte der Verkaufsstelle mit, dass die Dreharbeiten für den Film im Frühjahr beginnen sollen.

Der Originalfilm folgte Baby, einer jungen Frau, die den Sommer 1963 mit ihrer Familie im Kellerman’s verbringt. Während ihrer Zeit im Resort verliebt sich Baby in den Tanzlehrer Johnny Castle (den verstorbenen Patrick Swayze).

Der Film wurde von der Kritik hoch gelobt und wurde zum Kassenschlager. Gray und Swayze wurden beide für ihre Auftritte für den Golden Globe nominiert und der Song „(I’ve Had) The Time of My Life“ gewann den Academy Award und den Golden Globe Award für den besten Originalsong.

In den 35 Jahren seit seiner Erstveröffentlichung hat sich „Dirty Dancing“ zu einem kulturellen Phänomen und einem dauerhaften Klassiker entwickelt. Sein Erfolg führte 2004 zu einem Prequel „Dirty Dancing: Havana Nights“, einem 2017 produzierten Fernsehfilm, einer Bühnenproduktion und einer FOX-Reality-TV-Tanzwettbewerbsserie.

Im August 2020 gab Lionsgate bekannt, dass eine Fortsetzung in Arbeit sei, in der Grey mit Star und Produzent verbunden sei. Im Mai 2022 stellte das Studio den Regisseur Jonathan Levine („Long Shot“, „Warm Bodies“) ein, um das Projekt zu leiten, das laut Deadline auch den Titel „Dirty Dancing“ trägt.

Levine hat zusammen mit Elizabeth Chomko das Drehbuch geschrieben. Die Verkaufsstelle berichtete auch, dass der Film aus den 1990er Jahren „eine Coming-of-Age-Romanze sein wird, die sich auf die Erfahrung einer jungen Frau im Sommercamp konzentriert, aber Babys eigene Reise wird sich damit verflechten, um eine vielschichtige Erzählung zu schaffen.“

Jennifer Grey enthüllt, dass die Fortsetzung von „Dirty Dancing“ „andere Charaktere“ aus dem Originalfilm enthalten wird

Die Schauspielerin neckte, dass der neue Film Charaktere aus dem Originalfilm enthalten werde.
(Vestron)

Der Filmemacher hatte auch angedeutet, dass die Fortsetzung wahrscheinlich einige bekannte Gesichter aus dem Original enthalten würde.

„Das Wichtigste für uns war, Jennifer an Bord zu haben“, sagte er. „Sie ist eine unschätzbare Mitarbeiterin. Wir werden versuchen, so viele Menschen wie möglich aus dem Original einzubeziehen. Wir wollen in jeder Hinsicht respektvoll sein.“

Obwohl Swayze 2009 im Alter von 57 Jahren an Bauchspeicheldrüsenkrebs starb, sagte Levine gegenüber Deadline, dass seine Figur im Folgefilm enthalten sein wird.

„Johnny ist ein Teil von Babys Reise in der Geschichte“, sagte er. „Dieser Film steht in einem Dialog mit dem Original. Wir wollen diese Geschichte einer ganz neuen Generation vorstellen.“

Levine fügte hinzu: „Das heißt, Johnnys Abwesenheit spielt eine große Rolle in der Geschichte, also ist es eine Coming-of-Age-Geschichte, aber in gewisser Weise auch ein Coming-of-Age für Babys Charakter.

Jennifer Grey enthüllt, dass die Fortsetzung von „Dirty Dancing“ „andere Charaktere“ aus dem Originalfilm enthalten wird

Der Regisseur der Fortsetzung, Jonathan Levine, bestätigte, dass die Figur des verstorbenen Patrick Swayze, Johnny, im Film enthalten sein wird.
(Foto von Vestron/Getty Images)

Im Februar 2020 bestätigte Gray, dass Swayzes Rolle nicht mit einem anderen Schauspieler neu besetzt werden würde.

„Ich kann nur sagen, dass es keinen Ersatz für jemanden gibt, der bestanden hat – man versucht nie, so etwas Magisches zu wiederholen“, sagte sie dem Magazin People. „Du suchst einfach etwas anderes.“

KLICKEN SIE HIER, UM SICH FÜR DEN UNTERHALTUNGS-NEWSLETTER ZU ABONNIEREN

In einem Interview mit People im vergangenen April erläuterte sie ihre Vision für die Fortsetzung weiter. „Ich weiß in meinem Herzen, dass ich Fans oder einem jungen, neuen Publikum gerne eine Erfahrung bieten würde, die das niemals wiederholen würde, aber die gleiche Art von Untermauerung hat“, sagte der „Ferris Bueller’s Day Off“-Star.

„Heute denken die Leute, dass ihre Identität begrenzt ist, die Welt hat ihnen gesagt, was sie ist“, fügte Gray hinzu. „Aber es gibt bestimmte Leute, die andere Teile von dir sehen können.“

„Dirty Dancing war ein Märchen, ein erfolgreicher Film und eine Formel, die Tanz als Metapher benutzte, um deine Energie zu verkörpern und aus deinem Kopf und deinen einschränkenden Glaubenssystemen herauszukommen.“

Im Juni gab Lionsgate bekannt, dass die Fortsetzung am 9. Februar 2024 erscheinen wird.

KLICKEN SIE HIER, UM DIE FOX NEWS APP ZU ERHALTEN