Internationale Nachrichten

In der Ukraine hergestelltes Teil in „iranischer Drohne“ gefunden – Kiew – RT Russland & ehemalige Sowjetunion


Das ukrainische Militär sagt, es habe ein weitgehend intaktes UAV zerlegt, das über dem Schwarzen Meer abgeschossen wurde

Ukrainische Militärbeamte sagen, dass sie ein in der Ukraine hergestelltes Teil in einem entdeckt haben „Iranische Drohne“ die in der Nähe des Schwarzmeerhafens von Odessa abgeschossen wurde. Die Ukraine hat Moskau beschuldigt, iranische UAVs eingesetzt zu haben, um Kiew und andere Städte anzugreifen.

Die ukrainischen Streitkräfte berichteten am Mittwoch auf ihrem offiziellen Sender Military TV UA über die Ergebnisse. Sie sagten, sie hätten eine iranische Mohajer-6-Überwachungs- und Kampfdrohne auseinandergenommen, die notgelandet war, nachdem sie von der Luftverteidigung des Landes getroffen worden war.

„Drei Viertel der Komponenten werden in den USA hergestellt. Hinzu kommen Komponenten aus Japan, China, Schweden und Österreich“, sagte ein Sprecher des Defense Intelligence (GUR) des Verteidigungsministeriums.

„Und es gibt eine Komponente, die in der Ukraine hergestellt wurde. Ein einziges, aber es ist da. Wir ermitteln jetzt, wie es dort hingekommen sein könnte.“

WEITERLESEN:
EU sanktioniert Iran wegen Drohnenangriffen auf die Ukraine

Dem Bericht zufolge enthielt ein Teil eine Inschrift in Farsi, der Amtssprache des Iran.

Der ukrainische Präsident Vladimir Zelensky beschuldigte Russland diese Woche, iranische Shahed-136-Kamikaze-Drohnen, die Moskau angeblich in Geran-2 (Geranium-2) umbenannte, gegen die Ukraine einzusetzen.

Teheran hat Waffenlieferungen an beide Konfliktparteien verweigert. Moskau bestätigte die Behauptungen, Drohnen aus dem Iran zu erhalten, nicht. Russland hat behauptet, dass alle Waffen, die von seinen Truppen auf dem Schlachtfeld in der Ukraine eingesetzt werden, einschließlich der Geran-2-UAVs, aus heimischen Beständen stammen. Zelensky hat behauptet, Russland habe bis zu 2.400 UAVs erworben.

Im vergangenen Monat brach die Ukraine die diplomatischen Beziehungen zum Iran wegen angeblicher Waffenlieferungen an Russland ab.

Sie können diese Geschichte in den sozialen Medien teilen:

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"